hifi tests: Verstärker

Filter zurücksetzen Lade...
Sortierung:
hifi-test Soulution 525 PRE & 511 STEREO - Vor-End-Kombi im Test bei fairaudio
Soulution 525 PRE & 511 STEREO
Fairaudio Award

28.06.2022 | Das hier ist „Highest-End“ – preislich wie klanglich: Soulutions Vor-End-Kombi spielt tonal neutral und sehr breitbandig, mit höchster Auflösung und Impulstreue – und bietet eine Bühne in 3D. Solch reine Lehre muss einem natürlich auch zusagen, für „Klang-Romantiker“ sind die Schweizer Verstärker weniger geeignet. Test Soulution 525 PRE & 511 STEREO

Preis: 53.500 Euro
(525 PRE: 22.500 Euro/511 STEREO: 31.000 Euro)

hifi-test NAD M33: Streaming-Verstärker im Test bei fairaudio
NAD M33

18.06.2022 | Üppig ausgestatteter Streaming-Verstärker, der mit seinem ausgewogenen Klangcharakter das Kunststück fertigbringt, sowohl „Analysefans“ als auch „Genusshörer“ anzusprechen. Zu den Stärken zählen die Bühnenabbildung und der tiefe, stets präzise Bass. Besser mit sensitiven Boxen paaren, sonst kann grobdynamisches Potenzial auf der Strecke bleiben. Test NAD M33

Preis: 5.999 Euro

hifi-test Acousence Dac-Pre und Mu-Se - Test DAC und Musikserver | fairaudio
Acousence Dac-Pre Reference und Mu-Se

29.04.2022 | Musikserver und DAC/Vorstufe liefern schon jeweils solo ein tonal neutrales, hochaufgelöstes Klangbild, das aber nicht mit „nüchterner Strenge“ einhergeht, denn die dynamisch zupackende Gangart weiß zu überzeugen. Letztere erfährt im Verbund noch eine Steigerung. Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. Test Acousence Dac-Pre Reference und Mu-Se

Preis: 13.575 Euro
(Mu-Se: 6.245 Euro; Dac-Pre Ref: 7.330 Euro)

hifi-test Cyrus Pre-XR und Endstufe Cyrus Stereo 200: Vor-Endverstärker-Kombination im Test
Cyrus Pre-XR und Cyrus Stereo 200

16.04.2022 | Eine explosive Dynamik und eine unverhangene, neutrale transparente Wiedergabe zeichnet diese Vor-End-Verstärker-Kombination aus. Nichts für Kuschelrockhörer, sondern eher etwas für Adrenalinjunkies. Test Cyrus Pre-XR und Cyrus Stereo 200

Preis: 2.695 Euro bis 7.590 Euro

hifi-test SPL Performer s1200 Endverstärker im Test
SPL Performer s1200
Fairaudio Award

19.03.2022 | Leistungsstark, unbestechlich neutral und knackig-dynamisch tönt dieser Stereoendverstärker. Der extrem konturierte Bass ist einen Extraapplaus wert. Der Fokus der Auflösung liegt eher auf der Attack als auf dem Sustain. Insgesamt eher betont sportliches als romantisches Klangbild. Test SPL Performer s1200

Preis: 6.499 Euro

hifi-test Lumin P1 - Netzwerkplayer und D/A-Wandler im Test | fairaudio
Lumin P1

09.03.2022 | Netzwerkplayer, DAC, Vorstufe mit analogen Eingängen – der Lumin ist ein Tausendsassa. Und zwar ein neutral bis minimal heller spielender mit exzellenter Auflösung und besten räumlichen Fähigkeiten. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Test Lumin P1

Preis: 9.990 Euro

hifi-test SoReal Audio Melissa: Röhrenverstärker im Test | fairaudio
SoReal Audio Melissa

06.03.2022 | Dieser Röhren-Vollverstärker spielt ausnehmend dynamisch auf und weiß mit einer tief ausgeleuchteten Bühne und einem entschlackten und gleichwohl kraftvollen Ton zu gefallen. Im Oberbass etwas saftiger unterwegs, in den höchsten Höhen dezenter. Test SoReal Audio Melissa

Preis: 5.200 Euro

hifi-test NAD M10 V2: Test Streaming-Verstärker | fairaudio
NAD M10 V2

20.02.2022 | Kompakter, vielseitiger und hochwertig klingender Streaming-Verstärker: Der NAD tönt ziemlich neutral, mit allenfalls kleineren Abweichungen Richtung „Gefälligkeit“. Er spielt zudem sehr dynamisch auf – in den tiefsten Lagen wäre noch mehr Definition möglich. Test NAD M10 V2

Preis: 2.999 Euro

hifi-test Lindemann Musicbook SOURCE II CD - Netzwerkplayer-Vorstufe | Test fairaudio
Lindemann Musicbook SOURCE II CD & POWER II 1000

18.01.2022 | Diese Streaming-Vorstufe spielt herrlich natürlich, dynamisch, steigt tief in den Basskeller hinab und lässt nie Härten erkennen. Von der neutralen Linie weichen lediglich die Höhen ab, die etwas frischer rüberkommen. Die Lindemann-Endstufe POWER II 1000 folgt demselben Klangideal. Test Lindemann Musicbook SOURCE II CD & POWER II 1000

Preis: 3.590 Euro bis 3.890 Euro
(Endstufe / Streamingvorstufe)

hifi-test Copland CSA150 Verstärker mit DAC & Phono im Test
Copland CSA150

14.01.2022 | Dieser Hybrid-Vollverstärker ist ein weitestgehend ausgewogener, langzeittauglicher Vollverstärker ohne ausgeprägte Inselbegabungen. Mit seinem tendenziell eher vollmundigen Bass, den schönen Klangfarben und der tollen Feindynamik dürfte er jedoch eine besondere Versuchung für Genießer und „Bauchhörer“ sein, die auch subtile Zwischentöne zu schätzen wissen. Test Copland CSA150

Preis: 5.200 Euro

hifi-test Riviera Levante - Hybrid-Vollverstärker | Test fairaudio
Riviera Levante

19.12.2021 | Dieser Hybrid-Vollverstärker ist leicht warm timbriert und verfügt über einen herrlich organischen Musikfluss. Beinharte Kontrolle und übermäßige Zackigkeit stehen nicht ganz oben im Pflichtenheft, dafür aber ausgezeichnete Auflösung, Plastizität und Raumausleuchtung. Test Riviera Levante

Preis: 18.990 Euro

hifi-test Cayin CS-300A - 300B-Röhrenverstärker | Test fairaudio
Cayin CS-300A

20.11.2021 | Mit aktiver Gegenkopplung spielt dieser 300B-Röhrenverstärker tonal ziemlich neutral – er besitzt einen wunderbar „swingenden“ Bass und klar durchgezeichnete Mitten. Schaltet man die Gegenkopplung ab, darf man sich sprichwörtlich wunderschönem Röhrensound hingeben. Der Grobdynamik sind aufgrund der überschaubaren Leistung (2x8 Watt) Grenzen gesetzt. Test Cayin CS-300A

Preis: 3.980 Euro

Billboard
Arakas Norddeutsche Hifi Tage