Musik: Plattenkritik

Sortierung:
Musik Broussard Soul On A Mission
Plattenkritik: Marc Broussard | Eddie Nuenning & Friends

04.08.2017 | „Was für eine Stimme!“ Und: „Herz, was begehrst du mehr?“ Zwei Soul-Alben, die es unserer Musikautorin offenbar schwer angetan haben: Plattenkritik Marc Broussard | Eddie Nuenning & Friends

Musik Nikka Costa
Plattenkritik: Nikka Costa - Underneath And In Between

27.07.2017 | Schnüren wir uns die Schuhe diesmal besonders fest und steigen hinauf zum Funkrockgöttinnenolymp – wo wir die amerikanische Sängerin und Songschreiberin Nikka Costa besuchen: Plattenkritik Nikka Costa - Underneath And In Between

Musik Thundercat | Gorillaz | Flaming Lips - Teaser
Plattenkritik: Thundercat | Gorillaz | Flaming Lips

17.07.2017 | Drei Alben mit einer Bandbreite von Retrofeeling bis hin zu maßgeschneiderten Einhörnern. Stellt sich die Frage, ob man da den Kopf eher schütteln muss oder will: Plattenkritik Thundercat | Gorillaz | Flaming Lips

Musik Paul Brody’s Sadawi - Vanishing Night | Hans-Joachim Roedelius & Arnold Kasar - Einfluss
Plattenkritik: Paul Brody’s Sadawi | Hans-Joachim Roedelius & Arnold Kasar

30.06.2017 | Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute quasi vor der Haustür liegt, fragte sich unsere Musikautorin Victoriah Szirmai: Plattenkritik Paul Brody’s Sadawi | Hans-Joachim Roedelius & Arnold Kasar

Musik Teaser Puder Session Tapes 1 und 2
Plattenkritik: Puder - Session Tapes 1 + 2

09.06.2017 | Ein bisschen Funk hier, ein bisschen soulifizierter Classic Rock da – und heraus kommt eine ziemlich perfekte Popplatte: Plattenkritik Puder - Session Tapes 1 + 2

Musik Future Island - JFDR - The Jesus and Mary Chain
Plattenkritik: The Jesus and Mary Chain | JFDR | Future Island

25.05.2017 | Vom Ende einer Funkstille über poetische Naturverbundenheit bis hin zu reichlich bizarren Tanzauftritten – drei Alben jenseits des Üblichen: Plattenkritik The Jesus and Mary Chain | JFDR | Future Island

Musik Rohey Jaska Lukkarinen Trio
Plattenkritik: Jaska Lukkarinen Trio | Rohey

22.05.2017 | Diesmal im Angebot: Ein finnisches Trio, das experimentell, modern und energiestrotzend daherkommt – und ein norwegisches Quartett, welches mit retrofuturistischen Sounds überrascht: Plattenkritik Jaska Lukkarinen Trio | Rohey

Musik Appleton-A-higher-desire-Teaser
Plattenkritik: Pat Appleton - A Higher Desire

12.05.2017 | Dieser zwischen traditionellem Vocal Jazz und NuSoul mit Blaxploitation-Einsprengseln mäandernde Longplayer stellt Pat Appletons Stimme in den Vordergrund – gut so: Plattenkritik Pat Appleton - A Higher Desire

Musik anohni--bo-ningen-eno-ts
Plattenkritik: Anohni | Bo Ningen | Brian Eno

19.04.2017 | Mal sanft, mal explosionsartig, dann bassbetont & langhaarig – und schließlich ein tranceartiges Eintauchen in Klangschichten. Drei Alben mit ganz eigenen Qualitäten: Plattenkritik Anohni | Bo Ningen | Brian Eno

Musik bonobo
Plattenkritik: Bonobo | Llorca

10.04.2017 | Tanzmusik für Intellektuelle und Partyklänge mit versteckten, „tieferen“ Botschaften. Zwei Platten, die sowohl ins Herz als auch ins Hirn gehen: Plattenkritik Bonobo | Llorca

Musik childish
Plattenkritik: Childish Gambino | Russian Circles | Minus the Bear

06.04.2017 | Drei Alben. Drei Genres. Dreimal gehaltvolle musikalische Kost. Aller guten Dinge sind zwar mitnichten immer drei – hier aber schon: Plattenkritik Childish Gambino | Russian Circles | Minus the Bear

Musik LeBangBang
Plattenkritik: Le Bang Bang

29.03.2017 | Yin und Yang, Ewigweibliches und Urmännliches, Frauenstimme und Basston – purer und kontrastreicher kann ein Duo kaum sein: Plattenkritik Le Bang Bang

1 2 3 15