hifi tests

Filter zurücksetzen Lade...
Sortierung:
hifi-test Flux Hifi Sleeves und Vinyl-Brush | Plattenhüllen + Plattenbürste | Testbericht
Flux-Hifi Sleeves und Flux-Hifi Vinyl-Brush

15.10.2019 | Die Plattenbürste der Pforzheimer Zubehör-Spezialisten liegt angenehm in der Hand, wirkt stabil und wertig verarbeitet. Sie lieferte während der mehrwöchigen Testphase sichtbar gute Ergebnisse. Auch die Innenhüllen von Flux-Hifi sind eine qualitativ hochwertige Alternative zu einem fairen Preis Test Flux-Hifi Sleeves und Flux-Hifi Vinyl-Brush

Preis: 35 Euro bis 50 Euro

hifi-test Audioquest Earth und Audioquest William Tell Zero | NF-Kabel und Lautsprecherkabel
Audioquest Earth & William Tell Zero

09.10.2019 | Sowohl das Lautsprecher als auch das NF-Kabel spielen mit gehaltvoller tonaler Substanz und ordentlich Druck im Bass sowie einem langzeittauglichen, leicht zurückhaltenden Hochtonbereich. Die Auflösung mutet gleichwohl fein und seidig an. Die größte Stärke der Audioquests liegt aber in der gefühlten hohen Reinheit, die das Klangbild ausstrahlt. Test Audioquest Earth & William Tell Zero

Preis: 1.049 Euro bis 3.549 Euro
(NF- und Lautsprecherkabel)

hifi-test Buchardt Audio S400 Lautsprecher
Buchardt Audio S400

02.10.2019 | Egal, ob Tonalität, Auflösung, Dynamik, Timing – oder was es sonst noch auf der Checkliste zu prüfen gilt –, diese Kompaktboxen erzielen durchweg Bestnoten. Auch der Bass ist für so kleine Lautsprecher eine Sensation. Die S400 sind aber kein Aufhübscher für schlechtere Aufnahmequalitäten. Test Buchardt Audio S400

Preis: 2.000 Euro

hifi-test Blumenhofer Acoustics AK-17 - Teaser
Blumenhofer Acoustics AK-17

24.09.2019 | Wer auf ein transparentes, feindynamisches Mittenband Wert legt, tonale Neutralität als Tugend begreift und vor allem auf größtmögliche musikalische Geschlossenheit achtet, ist bei diesem Standlautsprecher goldrichtig. Auf Maximalwerte in Sachen Grenzdynamik, Basspotenz und Pegelfestigkeit wurde die kleine Blumenhofer freilich nicht gezüchtet. Test Blumenhofer Acoustics AK-17

Preis: 1.999 Euro

hifi-test Soreal Seismograph 1 plus - Teaser
SoReal Audio SRA Seismograph I plus

19.09.2019 | Die Performance dieses Analoglaufwerks lässt sich mit Attributen wie Präzision, Klarheit, Kontrolle und Souveränität treffend beschreiben. Eine tonale Signatur ist nicht auszumachen – dafür aber dynamische Kompetenz und eine Raumausleuchtung bis in hinterste Winkel. Test SoReal Audio SRA Seismograph I plus

Preis: 14.990 Euro
(reines Laufwerk)

hifi-test Abacus Ampollo Dolifet - Vollverstärker und Endstufe
Abacus Ampollo Dolifet

16.09.2019 | Mit Blick auf die Dynamik und das Differenzierungsvermögen kann man sich vor diesem regelbaren Endverstärker, der auch als puristischer Vollverstärker fungieren kann, schon fast verneigen. Ja, der Ampollo spielt - gerade in Anbetracht seiner Preisklasse - teilweise schon sensationell. Allenfalls das letzte Quäntchen Feinstofflichkeit in Richtung Superhochton und Plastizität kann man sich als verwöhnter Audiophiler noch wünschen. Test Abacus Ampollo Dolifet

Preis: 4.500 Euro

hifi-test Beyerdynamic Lagoon ANC, Teaser
Beyerdynamic Lagoon ANC

13.09.2019 | Dieser Bluetooth-ANC-Kopfhörer erlaubt via App eine Klanganpassung ans eigene Gehör. Tonal gibt er sich ausgewogen, besitzt dabei aber einen eher milderen Präsenz- und Höhenbereich. Zu den Stärken zählen der antrittsstarke Bass und die sehr guten räumlichen Fähigkeiten. Test Beyerdynamic Lagoon ANC

Preis: 399 Euro

hifi-test Heco Celan Revolution 3
Heco Celan Revolution 3

10.09.2019 | Diese Kompaktbox überzeugt mit einem sauberen, präzisen und lebendigen Klang, der auch feine Details zu Gehör bringt und „Erste-Reihe-Feeling“ erzeugt. Insgesamt tonal schlanker abgestimmt. Der Hochtöner bringt eine Extraportion Glanz und Auflösung ins Klangbild. Test Heco Celan Revolution 3

Preis: 999 Euro

hifi-test Netzkabel-Test: „Audioquest Blizzard“ und „Audioquest Silver Cloud“
Audioquest Blizzard und Audioquest Silver Cloud

06.09.2019 | Die Grundabstimmung beider Netzkabel ist tendenziell seidig und sanft, weitgehend tonal ausgewogen mit einer leichten Tendenz zu einem eher druckvollen Bass- und Grundtonbereich. Zudem fühlt sich das Klangbild der beiden Netzkabel auffallend "rein" an. Test Audioquest Blizzard und Audioquest Silver Cloud

Preis: 599 Euro bis 1.699 Euro

hifi-test Melco N100 und D100
Melco N100 & D100

03.09.2019 | Dieser Musikserver punktet vor allem in räumlicher Hinsicht: Mit ihm wirkt die Bühne weiträumiger ausgeleuchtet, Stimmen und Instrumente werden präziser und griffiger abgebildet. Das zugehörige CD-Laufwerk D100 kann nicht nur rippen, sondern in Kombination mit dem N100 auch direkt CDs abspielen. Test Melco N100 & D100

Preis: 995 Euro bis 1.995 Euro
(Melco D100 / N100)

hifi-test Audioplan Maxwell A, S und U - Test NF-/Cinchkabel
Audioplan Maxwell A, Maxwell S und Maxwell U 

30.08.2019 | Mit ihren intensiv farbigen und wunderbar untechnisch fließenden Klangbildern dürfte es für Fans von Handgemachtem wie Klassik, Jazz etc. derzeit kaum geeignetere NF-Kabel geben. Die dezent sonore Note machen die Maxwells insbesondere für Besitzer von Anlagen mit neutraler bis leicht analytischer Grundabstimmung zur ersten Wahl. Test Audioplan Maxwell A, Maxwell S und Maxwell U 

Preis: 349 Euro bis 3.199 Euro

hifi-test bFly-Audio Stoneline
bFly-Audio StoneLine

27.08.2019 | Für Hörer, die von einer Gerätebasis zuvorderst eine gesteigerte Plastizität von Instrumenten und Stimmen sowie authentischen Musikfluss erwarten, stellt die StoneLine eine fair kalkuliert Lösung dar. Leichte Gewinne bei Auflösung und Feindynamik sind ebenfalls zu verbuchen. Tonal geht’s eher ins leicht Sonore denn Schlanke. Test bFly-Audio StoneLine

Preis: 499 Euro bis 1.599 Euro

1