hifi tests

Filter zurücksetzen Lade...
Sortierung:
hifi-test Mark Levinson No.5805
Mark Levinson No. 5805

10.12.2019 | Der Mark Levinson No. 5805 ist ein energiereich und kraftvoll spielender Vollverstärker mit analoger und digitaler Vollausstattung in einem attraktiven Gewand. Seinen kräftigen (Ober-)Bass kombiniert er mit transparenten Mitten und klaren, unprätentiösen Höhen. Test Mark Levinson No. 5805

Preis: 9.000 Euro

hifi-test Kii THREE Aktivlautsprecher
Kii Three

06.12.2019 | Diese Aktivlautsprecher eignen sich sowohl für die besonderen Momente zuhause als auch als puristisches Tool für den Alltag oder Werkzeug im Studio. Neutral, unangestrengt und gleichsam emotional, dabei unkompliziert in der Bedienung. Die Kii vereinen die Stärken von Kompakt- und Standlautsprechern und taugen für verschiedenste Hörumgebungen. Sie liefern dabei eher ein straight-packendes Klangbild, für Hörer die es betont „lauschig-warm“ mögen, sind sie nicht konzipiert. Test Kii Three

Preis: 13.447 Euro

hifi-test Marantz PM7000N Streaming-Verstärker
Marantz PM7000N

02.12.2019 | Streaming, Phono, Bluetooth, … es gibt Verstärker, die man sich anschafft, um zum schmalen Kurs möglichst viele Anwendungsbereiche abzudecken. Doch selbst, wenn man die Vielseitigkeit beiseiteschiebt und das pure Preis-Sound-Verhältnis betrachtet, trumpft der Marantz auf: Die Plastizität, der „rabenschwarze“ Hintergrund, die Klarheit sind seine großen Stärken. Im Superhochton leicht verrundet. Test Marantz PM7000N

Preis: 1.199 Euro

hifi-test luxman-cl-38-uc-mq-88-uc
Luxman CL-38uC & MQ-88uC

27.11.2019 | Die Röhren-Vorstufe spielt neutral bis leicht schlanker, sehr dynamisch, transparent und hochauflösend. Die Endstufe bietet dagegen im Großen und Ganzen klassische Röhren-Tugenden mit einem Hauch „Schmelz“ in den Mitten. Die Kombi tönt klar und detailreich sowie schlank im Bass. Test Luxman CL-38uC & MQ-88uC

Preis: 8.980 Euro
(Vorstufe: 4.290 Euro; Endstufe: 4.690 Euro)

hifi-test Nubert nuBox 425 Jubilee outdoor
Nubert nuBox 425 Jubilee

21.11.2019 | Diese Standlautsprecher sind - und das ist ausdrückliches Lob – lupenreine Allrounder. Tief hinabreichend und druckvoll der Bass, der womöglich etwas „wummsiger“ spielt als bei teuren Lautsprechern der Fall, angenehm warme Mitten und ordentlich auflösende, härtefreie Höhen. Außerordentlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Test Nubert nuBox 425 Jubilee

Preis: 750 Euro

hifi-test AudioSolutions Virtuoso M Lautsprecher
AudioSolutions Virtuoso M

18.11.2019 | Ihre unaufdringliche Präzision, ihr „Feinstsinn“ machen diese Standlautsprecher selbst in ihrer highendigen Preisklasse besonders. Sie gehen weder mit Seidigkeit noch mit Analytik hausieren, sind hier gleichwohl referenzartig gut. Dazu gibt's eine standesgemäße grobdynamische Souveränität und Pegelfestigkeit. Der Bass gerät eher druckvoll als streng-neutral, noch mehr Tiefgang ist in dieser Preisklasse allerdings möglich. Test AudioSolutions Virtuoso M

Preis: 23.000 Euro

hifi-test Innuos Zen Mk3
Innuos Zen Mk3

15.11.2019 | Ein unkompliziertes Bedienkonzept und ein ansprechendes Design sind allen Innuos-Musikservern gemein. Das mittlere Modell des Herstellers überzeugt mit ausbalancierter Tonalität und einem besonderen Talent zur plastischen Abbildung der Musik. Im Hochton eher auf Entspanntheit denn auf maximale Strahlkraft ausgelegt. Test Innuos Zen Mk3

Preis: 2.099 Euro

hifi-test SPL Director Mk2 DAC, D/A-Wandler, Vorverstärker
SPL Director Mk2

12.11.2019 | Dieser D/A-Wandler und Vorverstärker besticht mit seinen dynamischen Eigenschaften sowie einem hochpräzisen, fein gestaffelten Bühnenbild. Detailverliebte Hörer kommen dabei eher auf ihre Kosten als diejenigen, die auf der Suche nach einem smoothen Schmeichler oder klanglich auffälligen Charakterkopf sind. Dennoch sehr langzeittauglich. Test SPL Director Mk2

Preis: 3.499 Euro

hifi-test Vincent Vor-End-Kombination
Vincent SA-32 & SP-332

09.11.2019 | Diese Vor-End-Kombination bietet so viel Auflösung und Farbenreichtum vom Bass bis zu den oberen Mitten, wie man es für diesen Kurs nicht allzu häufig bekommt. An den Frequenzbandenden ist sie etwas dezenter unterwegs. Test Vincent SA-32 & SP-332

Preis: 2.898 Euro
(Vorstufe: 999 Euro; Endstufe: 1899 Euro)

hifi-test Meridian DSP 3200 und Meridian Streamer 210 auf dem Sideboard
Meridian DSP 3200 und Meridian Streamer 210

01.11.2019 | Diese Kombi aus Streamer & Aktivlautsprechern besticht durch ein wunderbar schlüssiges Klangbild mit tollem musikalischen Fluss bar jeglicher digitaler Härte. Tiefbassjunkies und beinharte Analytiker kommen zwar nicht voll auf ihre Kosten. Freunde schmelziger Mitten, samtiger Höhen und angenehmer Klangfarben dafür umso mehr. Test Meridian DSP 3200 und Meridian Streamer 210

Preis: 1.100 Euro bis 3.980 Euro
(jeweils Streamer und Lautsprecher)

hifi-test Nubert nuBox AS-225 outdoor
Nubert nuBox AS-225

29.10.2019 | Dank der gekonnt abgestimmten DSPs für Musik und Film gelingt der Nubert-Soundbar ein definiertes Stereobild mit realistisch breiter Basis und einer ordentlichen Auflösung. Dynamisch und in Sachen Pegelfestigkeit gibt es nichts zu bekritteln. Test Nubert nuBox AS-225

Preis: 375 Euro

hifi-test Teaser Ascendo Live 15
Ascendo Live 15

25.10.2019 | Auch wenn Dinge wie Detailzeichnung und eine saubere Raumdarstellung keinesfalls vernachlässigt werden – zu den besonderen Stärken dieses wahrlich üppig bestückten Aktivlautsprechers zählen doch andere Sachen. Nämlich: Konzertpegel-Festigkeit, anschnallpflichtige Dynamik und eine atemberaubende Tieftonperformance. Test Ascendo Live 15

Preis: 26.895 Euro

Billboard
SPL electronics
1