hifi tests

Filter zurücksetzen Lade...
Sortierung:
hifi-test B&W 606 S2 Anniversary Edition - Paar, Ausschnitt der Schwallwände
B&W 606 S2 Anniversary Edition

04.12.2020 | Dieser Kompaktlautsprecher tönt weitgehend neutral mit einer Messerspitze Wärme im Grundtonbereich und bietet eine sehr gute Loslösung des Klanggeschehens vom Lautsprecher sowie beste Feinauflösung bis in den Suprahochtonbereich. Die Feinauflösung ist nicht über den gesamten Frequenzbereich gleich gut und nimmt tendenziell von „unten nach oben“ zu. Test B&W 606 S2 Anniversary Edition

Preis: 749 Euro

hifi-test Chord Hugo 2 und 2go - DAC/Kopfhörerverstärker und Streamer/Server
Chord Electronics Hugo 2 und Chord Electronics 2go

01.12.2020 | Ein mobiler Kopfhörerverstärker, DAC und Vorverstärker wird hier zusätzlich auch noch zu Netzwerkplayer und -server. Das kraftvolle – die Leistungsreserven reichen für wohl fast jeden Kopfhörer –, räumlich tolle Klangbild befindet sich tonal auf der leicht warmen Seite. Auflösung und Hochtonluftigkeit nehmen sich zugunsten der eher vollmundigen Gangart etwas zurück Test Chord Electronics Hugo 2 und Chord Electronics 2go

Preis: 2.290 Euro bis 3.489 Euro

hifi-test Portento Audio Performer Netz-, Lautsprecher- und NF-Kabel
Portento Audio Performer

27.11.2020 | Effektfrei, balanciert, flüssig und farbstark sind diese NF-, Netz- und Lautsprecherkabel das richtige fürs Fans akustischer Musik. Beinharte Analytiker und dynamikfixierte Effekthörer werden hingegen weniger angesprochen. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Test Portento Audio Performer

Preis: 214 Euro bis 1.039 Euro

hifi-test Antipodes S30 und K50 - Teaser
Antipodes S30 und K50

25.11.2020 | Diese Musikserver lassen sich in unterschiedlicher Server-/Player-Konfiguration betreiben. Schon das Einstiegsmodell S30 überzeugt mit hoher Auflösung und dynamischer Gangart – das Flaggschiff K50 kann das alles noch besser, zudem öffnet es eine frappierend weitläufige Bühne und bildet äußerst präzise und plastisch ab. Test Antipodes S30 und K50

Preis: 2.950 Euro bis 15.900 Euro
(S30: 2.950 Euro; K50: 15.900 Euro)

hifi-test Denon PMA-A110 & DCD-A110: Jubiläums-Verstärker & CD-Player
Denon PMA-A110 und Denon DCD-A110

22.11.2020 | Beim diesem Vollverstärker stehen insbesondere via USB-Schnittstelle Dynamik und Detailfreude – in diesen Bereichen ist er auch von teureren Amps kaum zu schlagen! – sowie tonale Präsenz/Frische im Vordergrund. Weniger etwas für Warm- und Weichhörer als für Hörer, die es packend und informativ mögen. Der SACD-Player rundet das Ganze ein ganz klein wenig ab. Test Denon PMA-A110 und Denon DCD-A110

Preis: 2.999 Euro bis 6.498 Euro

hifi-test Ruark R§
Ruark R3 Mk1

19.11.2020 | Dieses streamingfähige All-in-one-System bietet klassischen Look, zeitgemäße Technik, ist intuitiv bedienbar und mit einem Klangbild gesegnet, das sich dank Klarheit, Plastizität und „stressfreiem Fluss“ vor so manchem kompakten Setup konventioneller Machart nicht verstecken muss – auch wenn es eine ausgewachsene HiFi-Anlage natürlich nicht ersetzen kann. Test Ruark R3 Mk1

Preis: 799 Euro

hifi-test Beyerdynamic T1 und T5 3. Generation - Teaser
Beyerdynamic T1 und T5

16.11.2020 | Die dritte Generation der Beyerdynamic-Flaggschiffe T1 und T5 legt die zuvor etwas frischere Abstimmung ab. Beide Kopfhörer bieten nun einen etwas kräftigeren Grundton und angenehme Körperlichkeit. Der geschlossene T5 punktet mit einer temporeichen, direkten Gangart – der T1 beherrscht die etwas geschmeidigere Diktion und zeichnet die weitläufigere Bühne. Test Beyerdynamic T1 und T5

Preis: 999 Euro

hifi-test Buchardt A500 -Aktiv-Lautsprecher mit Audio-Hub
Buchardt A500

13.11.2020 | Diese aktiven und optional von einem WLAN-Audio-Hub unterstützten Lautsprecher bieten Raumeinmessung sowie verschiedene Sound-Presets. Klanglich sind sie ideal für entspannungssuchende Genusshörer, die ein homogenes, großes Klangbild mit reichlich Substanz und feinsinniger, seidiger Auflösung suchen. Nicht übermäßig pegelfest. Test Buchardt A500

Preis: 3.500 Euro bis 3.900 Euro
(Buchardt Audio Hub optional)

hifi-test
Inklang Ayers Two

09.11.2020 | Die druckvolle Grobdynamik und der tiefe, konturierte Bass dieser Kompaktlautsprecher erinnern an Standboxen. Dazu gibt es eine extrem gute Bühnendarstellung. Das Mittenband wirkt natürlich und gehaltvoll, aber nicht übermäßig aufgelöst. Test Inklang Ayers Two

Preis: 1.660 Euro

hifi-test Teufel Supreme On
Teufel Supreme On

03.11.2020 | Dieser Bluetooth-On-Ear ist ein kraftvoll-stämmig, aber nicht grobschlächtig abgestimmter Kopfhörer – und eine klare Empfehlung für lust- und spaßbetontes Hören. Er spielt im Bass tief, sehr druckvoll und dynamisch mit ordentlicher, aber steigerbarer Präzision. In der Mitte und obenrum hält er sich dagegen etwas zurück. Test Teufel Supreme On

Preis: 150 Euro

hifi-test Sehring M801 - Kompakt-Lautsprecher
Sehring M801

30.10.2020 | Diese Kompaktlautsprecher zählen zu den ausgewogensten und am natürlichsten abgestimmten Exemplaren ihrer Klasse. Für die Größe erstaunlich tiefer und gleichwohl linearer Bass. Gute Auflösung, auf maximal-kristalline Transparenz sind sie aber nicht trainiert. Test Sehring M801

Preis: 1.980 Euro

hifi-test Equilibrium Idea S8
Equilibrium Idea S8

27.10.2020 | Interessant designte Lautsprecher mit festem Bassfundament, einem ungeschönt-neutralen Mitteltonbereich und Höhen, die sich nur minimal zurücknehmen. Bei der Tiefenstaffelung ginge mehr – dafür erstaunen die überschaubar großen Idea S8 grobdynamisch doch sehr. Test Equilibrium Idea S8

Preis: 6.990 Euro

Billboard
AudioQuest
1