hifi tests

Filter zurücksetzen Lade...
Sortierung:
hifi-test Ascendo DNA 1000.2 HE
Ascendo DNA1000.2 HE

16.09.2018 | Sehr flexibel einsetzbarer Endverstärker mit Pegelregelung, der dank balanciert-langzeittauglicher Tonalität, toller Dynamik und Tiefenstaffelung sowie plastisch-griffiger Abbildung gefällt. Bei der Bühnenbreite herrscht eher Normalmaß. Auf Wunsch nimmt der Fachhandel eine kostenlose Einmessung auf den Raum/die Lautsprecher des Kunden vor. Test Ascendo DNA1000.2 HE

Preis: 3.600 Euro

hifi-test Krell Vanguard Universal DAC
Krell Vanguard Universal DAC

13.09.2018 | Präzise Auflösung, zackige Attack und unbestechliche Neutralität kennzeichnen diesen highendigen DAC/Netzwerkplayer. Er richtet sich unterm Strich weniger an ausgemachte Schön- oder Warmhörer als an jene, die einen unverfärbt straighten „Studiosound“ zu schätzen wissen. Test Krell Vanguard Universal DAC

Preis: 5.990 Euro

hifi-test Fishhead Resolution 2.6 FS Test Lautsprecher
Fishhead Resolution 2.6 FS

09.09.2018 | Präzise, straff und schnell - damit ist das Klangbild dieses Lautsprechers schon ganz gut beschrieben. Für Hörer, die nicht zuallererst auf wohligen Laid-back-Sound oder satt-fette Beats aus sind, sind die Resolution 2.6 FS ein sehr fair gepreistes, unbedingt hörenswertes Angebot. Test Fishhead Resolution 2.6 FS

Preis: 1.499 Euro

hifi-test Gold Note IS-1000 - Teaser
Gold Note IS-1000

06.09.2018 | Dieser streamingfähige Vollverstärker inklusive DAC und Phonoteil stellt eine gelungene Kombination aus Konnektivität und Klangqualität dar. Tonal etwas sonorer unterwegs, weiß der Gold Note vor allem durch eine involvierende Bühnendarstellung in „XL“ und seine anspringende Dynamik zu gefallen. Test Gold Note IS-1000

Preis: 4.200 Euro

hifi-test Westone UM Pro 10, 20, 30 und 50
Westone UM Pro 10, 20, 30 & 50

02.09.2018 | Von warm abgestimmter, leicht hochtongedeckelter Spielweise bis hin zu hoher Neutralität und Auflösung - die vier In-Ear-Modelle aus Westones UM-Pro-Serie bieten für jeden etwas und überraschen zum Teil mit einer für Balanced-Armature-Typen eher außergewöhnlichen Klangcharakteristik. Test Westone UM Pro 10, 20, 30 & 50

Preis: 159 Euro bis 698 Euro
(je nach Modell)

hifi-test Logo des RME ADI-2 DAC
RME ADI-2 DAC

30.08.2018 | Sehr detailreich und über das gesamte Frequenzspektrum tonal linear spielender D/A-Wandler, dessen Kopfhörerverstärkung auf dem gleichen hohen Niveau wie die analogen Line-Ausgänge liegt. Die gebotene Bühnentiefe ist anständig, aber schon noch steigerbar. Enorme Ortungsschärfe. Test RME ADI-2 DAC

Preis: 999 Euro

hifi-test
MrSpeakers Aeon Flow Closed

27.08.2018 | Die leichtfüßige, tendenziell etwas helle Spielweise lässt diesen geschlossenen Kopfhörer als Feingeist unter den Magnetostaten erscheinen. Mithilfe mitgelieferter Schaumstoff-Pads lassen sich die tieferen Frequenzen aber auch stärker hervorheben. Für einen geschlossenen Kopfhörer sehr gute Räumlichkeit. Der hohe Tragekomfort ist ebenfalls hervorzuheben. Test MrSpeakers Aeon Flow Closed

Preis: 899 Euro

hifi-test Teufel One S, Teaserbild
Teufel One S

20.08.2018 | Diese Streaming-Lautsprecher geben sich tonal balanciert mit leicht hellerem Einschlag, spielen angenehm dynamisch auf und bieten insbesondere als Stereo-Set eine ordentliche, wenngleich nicht sehr tiefe Bühne. Hohe Praxistauglichkeit dank überzeugender App-Steuerung, Multiroom- und Bluetooth-Funktionalität. Test Teufel One S

Preis: 250 Euro
pro Stück

hifi-test Marantz PM8006 Front/Teaserbild
Marantz PM8006

17.08.2018 | Wer Marantz-Komponenten klanglich grundsätzlich als „lieblich“ einordnet, wird sich die Ohren reiben: Dieser Vollverstärker pflegt einen dynamischen, involvierenden Antritt und tönt dabei sehr transparent. Ein besonderer Pluspunkt ist die ausnehmend gute Phonovorstufe. Test Marantz PM8006

Preis: 1.199 Euro

hifi-test bFly Audio FlatLine
bFly Audio FlatLine

14.08.2018 | Diese preiswerte Gerätebasis kann mit ihrem offenen, schnellen und dynamischen Charakter müden Anlagen Beine machen. In heller klingenden Anlagen mit Hang zur Nervosität aber nicht erste Wahl. Test bFly Audio FlatLine

Preis: 69 Euro bis 209 Euro

hifi-test Abacus Cortex 10 übereinander
Abacus Cortex 10

08.08.2018 | Für eine Zwei-Wege-Kompaktbox liefert dieser Aktivlautsprecher ein enorm breites Frequenzspektrum, das sich zudem tonal neutral zeigt. Hohe Hochtonauflösung und erstaunlicher Tiefgang. Insbesondere für Raumgrößen unter 25 qm zu empfehlen. Test Abacus Cortex 10

Preis: 1.590 Euro

hifi-test Lautsprecherkabel Rocket
Audioquest Rocket 11

05.08.2018 | Dieses Lautsprecherkabel gibt sich angenehm ausbalanciert: Feinsinnig, transparent, auch untenrum druckvoll – aber nicht bassbetont – und im Hochton seidig-zurückhaltend. Die leichten Schwächen in der Tiefenstaffelung sind gerade mit Blick aufs Preisschild verschmerzbar. Test Audioquest Rocket 11

Preis: 90 Euro
(für 2 x 3 m)