hifi tests

Filter zurücksetzen Lade...
Sortierung:
hifi-test Bel Canto e.One PRe3 / e.One S300 / e.One M300
Bel Canto e.One PRe3 / e.One S300 / e.One M300

15.11.2007 | Charmant und warm, aber klanglich dennoch klar wie ein Bergsee: Diese Class-D Vor-/Endstufen-Kombination ist was für erfahrene Genießer. Leichte Abstriche in Sachen Durchzugkraft und Zackigkeit nimmt man da gerne in Kauf. Test Bel Canto e.One PRe3 / e.One S300 / e.One M300

Preis: 4.000 Euro bis 4.800 Euro

hifi-test Akustik Manufaktur Gerätebasis
Akustik Manufaktur Gerätebasis

15.11.2007 | Seltsamens HiFi Zubehör im Test? Naja - hier geht es um ein Klangbasen-Set für HiFi-Komponenten. Je nach Gerät, das auf diese Basen gelagert wird, variiert der Klanggewinn - tendenziell geht es in Richtung dynamischer, räumlicher und klarer. Und das bisweilen erstaunlich deutlich. Test Akustik Manufaktur Gerätebasis

Preis: 390 Euro bis 500 Euro

hifi-test Perreaux SX25i
Perreaux SX25i

18.11.2007 | Ein Eingang, keine Fernbedienung. Die Maximalleistung fällt auch nicht beeindruckend aus - und trotzdem ist er zu schade (nur) für die Schreibtisch-Anlage: Das lebhafte Naturell und die zupackende Art im Grundton gefallen. Class-A Vollverstärker im kleinen Gehäuse. Test Perreaux SX25i

Preis: 798 Euro

hifi-test ISEM Audio eGO phase 4
ISEM Audio eGO phase 4
Fairaudio Award

19.11.2007 | Avantgardistisch anmutender CD-Player, der mit für seine Preisklasse überaus homogener, körperhafter und dennoch feinauflösender Spielweise zu Werke geht. Eher leichtfüßig denn machtvoll im Bass - aber insgesamt sehr natürlich klingend. Test ISEM Audio eGO phase 4

Preis: 1.500 Euro

hifi-test Klangwerk
Klangwerk Ella

15.12.2007 | Diesen Aktivlautsprecher schlicht und einfach als Schweizer Präzisionswerkzeug zu bezeichnen, trifft den Nagel auf den Kopf. Ungemein trocken und exakt spielend sowie über eine breite Hörzone verfügend. Flexibel in der Aufstellung - inklusive Einmessservice. Test Klangwerk Ella

Preis: 9.400 Euro

hifi-test Aqvox Phono 2 Ci, Holfi Vitalus, SAC gamma
Aqvox Phono 2 Ci, Holfi Vitalus, SAC gamma

15.12.2007 | Holfi: sehr ausgewogene Einsteigerofferte. SAC: knurriger Bass, dynamische Wiedergabe - die Bühne dürfte breiter sein. Aqvox: sehr üppig ausgestattet und klanglich der kompletteste der drei Phono-Vorverstärker - wenn auch tendenziell schlank gehalten. Test Aqvox Phono 2 Ci, Holfi Vitalus, SAC gamma

Preis: 335 Euro bis 949 Euro

hifi-test Ecosse Reference Cable
Ecosse Reference Cable

15.12.2007 | Schnell, räumlich und transparent - hierfür scheint die schottische HiFi-Kabel-Firma Ecosse ein Faible zu besitzen. Zwei LS- und vier Cinch-Kabel wurden durchgehört. Test Ecosse Reference Cable

Preis: 149 Euro bis 649 Euro

hifi-test Astintrew At3500
Astintrew At3500

18.12.2007 | Temperament und Spielfreude kennzeichnen diesen CD-Player - allerdings ebenso eine Bühnenabbildung, der es etwas an klar definierter Sortierung und Breite fehlt. Test Astintrew At3500

Preis: 1.800 Euro

hifi-test Quadral Phonologue C Rondo
Quadral Phonologue C Rondo
Fairaudio Award

09.01.2008 | Dieser Kompakt-Lautsprecher liebt es schnell, offen, direkt und neutral sowie räumlich sehr wohlsortiert abzubilden. Wer's nicht betont weichzeichnerisch bevorzugt, bekommt hier in jedem Fall ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis geboten. Test Quadral Phonologue C Rondo

Preis: 1.200 Euro

hifi-test Podium Sound .5
Podium Sound .5

11.01.2008 | Ein vibrierendes Paneel als Treiber - Test eines Flächen-Lautsprechers der ganz anderen Art, sowohl technisch als auch klanglich. Mit Live-Aufnahmen errät man dann, was der Entwickler wollte. Einfach anders. Test Podium Sound .5

Preis: 5.300 Euro

hifi-test MastersounD 300B S.E. und MastersounD 300B P.S.E.
MastersounD 300B S.E. und 300B P.S.E.

15.01.2008 | Italienische Manufakturarbeit vom Feinsten. Diese Vollverstärker sollten mit impedanzunkritischen und wirkungsgradstarken Wandlern betrieben werden. In der richtigen Kombination dann ein Gedicht - sofern man 300Bs in Single-End mag. Test MastersounD 300B S.E. und 300B P.S.E.

Preis: 4.790 Euro bis 5.290 Euro

hifi-test marker-audio
Marker-Audio Kassiopeia Superieur

15.01.2008 | Sympathisch, musikalisch, farbig, emotional, langzeittauglich - alles Attribute, die zu diesem fein verarbeiteten Kompakt-Lautsprecher passen. Unten rum einen Tick satter zu Werke gehend. Test Marker-Audio Kassiopeia Superieur

Preis: 1.600 Euro