hifi tests

Filter zurücksetzen Lade...
Sortierung:
hifi-test Marantz PM8006 Front/Teaserbild
Marantz PM8006

17.08.2018 | Wer Marantz-Komponenten klanglich grundsätzlich als „lieblich“ einordnet, wird sich die Ohren reiben: Dieser Vollverstärker pflegt einen dynamischen, involvierenden Antritt und tönt dabei sehr transparent. Ein besonderer Pluspunkt ist die ausnehmend gute Phonovorstufe. Test Marantz PM8006

Preis: 1.199 Euro

hifi-test bFly Audio FlatLine
bFly Audio FlatLine

14.08.2018 | Diese preiswerte Gerätebasis kann mit ihrem offenen, schnellen und dynamischen Charakter müden Anlagen Beine machen. In heller klingenden Anlagen mit Hang zur Nervosität aber nicht erste Wahl. Test bFly Audio FlatLine

Preis: 69 Euro bis 209 Euro

hifi-test Abacus Cortex 10 übereinander
Abacus Cortex 10

08.08.2018 | Für eine Zwei-Wege-Kompaktbox liefert dieser Aktivlautsprecher ein enorm breites Frequenzspektrum, das sich zudem tonal neutral zeigt. Hohe Hochtonauflösung und erstaunlicher Tiefgang. Insbesondere für Raumgrößen unter 25 qm zu empfehlen. Test Abacus Cortex 10

Preis: 1.590 Euro

hifi-test Lautsprecherkabel Rocket
Audioquest Rocket 11

05.08.2018 | Dieses Lautsprecherkabel gibt sich angenehm ausbalanciert: Feinsinnig, transparent, auch untenrum druckvoll – aber nicht bassbetont – und im Hochton seidig-zurückhaltend. Die leichten Schwächen in der Tiefenstaffelung sind gerade mit Blick aufs Preisschild verschmerzbar. Test Audioquest Rocket 11

Preis: 90 Euro
(für 2 x 3 m)

hifi-test Nubert nuLine 244 Lautsprecher
Nubert nuLine 244

29.07.2018 | Auf der Habenseite dieses Lautsprechers stehen neben ausgeprägten dynamischen Fähigkeiten insbesondere ein tiefer und konturierter Bass sowie ein tonal kohärentes, neutrales Gesamtbild. Saubere, aber nicht gerade überdurchschnittlich plastische Bühnendarstellung. Test Nubert nuLine 244

Preis: 1.250 Euro

hifi-test mcintosh ma7200
McIntosh MA7200 AC

26.07.2018 | Üppig – inklusive DAC, Phono-MM/MC und Kopfhöreramp – ausgestatteter Vollverstärker, der klanglich als Allrounder im besten Sinn durchgeht: Obenrum etwas milder und tonal insgesamt saftig, aber nie überwarm aufspielend, überzeugt der McIntosh insbesondere durch eine involvierende Bühnendarstellung und ein samtig-feinsinniges Mittenband. Test McIntosh MA7200 AC

Preis: 7.980 Euro

hifi-test Boaacoustic Oxygen
Boaacoustic Oxygen

23.07.2018 | Ein Netzkabel für Musikgenießer, Klangfarbenliebhaber und Fans differenzierter Feindynamik. Idealerweise kommt es in eher neutral bis leicht heller abgestimmten Ketten zum Einsatz. Test Boaacoustic Oxygen

Preis: 450 Euro
(1m)

hifi-test Rega Planar 6
Rega Planar 6

20.07.2018 | Tonal neutral, mit einer Tendenz zur etwas leichteren Seite überzeugt dieser Plattenspieler mit einer Lebendigkeit und Dynamik, die manches analoge Dickschiff alt aussehen lässt. Auch das Auflösungsvermögen ist hervorragend. Lediglich bei schwerer (klassischer) Kost mit großem Orchester kann er vor lauter überbordender Spielfreude mal den Überblick verlieren. Test Rega Planar 6

Preis: 1.299 Euro
(ohne Tonabnehmer)

hifi-test Musical Fidelity Nu-Vista Vinyl
Musical Fidelity Nu-Vista Vinyl

16.07.2018 | Diese Phonovorstufe bietet fünf MM/MC-Systemen Zutritt, lässt sich variabel anpassen – und besitzt ein besonderes Faible für weitläufige, breite Klangpanoramen und den dynamischen Auftritt. Hohes Auflösungsvermögen und tonale Balance zeichnen sie zudem aus. Allenfalls in den Mitten etwas sonorer und im oberen Hochton minimal dezenter unterwegs. Test Musical Fidelity Nu-Vista Vinyl

Preis: 3.499 Euro

hifi-test Teaser DiDiT DAC 212SE
DiDiT DAC 212SE

11.07.2018 | Auflösung, Raum, Dynamik, Kontrolle, Timing und Frequenzbandbreite liegen bei diesem DAC/Kopfhörerverstärker auf studiotauglichem Niveau, und dennoch „musiziert er um Welten eleganter als D/A-Wandler, die ausschließlich auf solche Tugenden getrimmten wurden“, so der Testautor. Im Hochtonbereich minimal im Pegel abgedimmt. Test DiDiT DAC 212SE

Preis: 3.990 Euro

hifi-test Saxx clubSound CLX 3 - Teaser
Saxx clubSound CLX 3

08.07.2018 | Edel aussehende und hochwertig verarbeitete Kompaktboxen mit etwas offensiverer Höhendarstellung, impulsfesten, straffen Bässen und einem eher milderen Präsenzbereich. Insbesondere in Sachen Auflösung, Detailreichtum und Bühne ausnehmend gut. Test Saxx clubSound CLX 3

Preis: 1.198 Euro

hifi-test Dynaudio Music 7
Dynaudio Music 7

05.07.2018 | One-Box-Streaminglautsprecher mit einem in sich schlüssigen und ausbalancierten Klangbild, das sich durch hohe Detailgenauigkeit, ein transparentes, natürlich wirkendes Mittenband sowie einen kultivierten – wenngleich nicht final tiefen oder voluminösen – Bassbereich von ähnlichen Angeboten abhebt. Test Dynaudio Music 7

Preis: 999 Euro

1