hifi tests: HiFi-Zubehör

Die große Test-Übersicht zu Hifi-Zubehör aus 2024: Hier finden Sie Testberichte von Lautsprecher-, Netz- und NF-Kabeln, Füßen/Basen, Netzfiltern etc. Sie wollen gezielt suchen? Klicken Sie auf „HiFi Tests filtern“:

Filter zurücksetzen Lade...
Sortierung:
hifi-test Mutec REF10 SE120 - Masterclock im Test bei fairaudio
Mutec REF10 SE120

20.04.2022 | Gibt diese 10-MHz-Masterclock Digitalquellen den Takt vor, wird musikalisch noch so Komplexes klar herausgearbeitet. Die klanglichen Gewinne zeigen sich insbesondere bei der Auflösung, der Raumdarstellung und der Bass-Durchzeichnung. Test Mutec REF10 SE120

Preis: 5.999 Euro

hifi-test Bastanic Imperial I/C - NF-Kabel im Test | fairaudio
Bastanis Imperial I/C

23.11.2022 | Sucht man nach natürlich-neutral abgestimmten NF-Leitern, die hervorragend auflösen, jedweder dynamischen Anforderung gewachsen sind und auch räumlich kaum Wünsche offen lassen, sollte man den Bastanis I/C Aufmerksamkeit schenken. Das „audiophile Portemonnaie“ sollte freilich gut gefüllt sein. Test Bastanis Imperial I/C

Preis: 4.800 Euro

hifi-test Cammino Powerline Harmonizer H3.1
Cammino Powerline Harmonizer H3.1

09.09.2013 | Die 6moons-Kollegen experimentierten mit einem Gerät, das den Netzstrom reinigen, filtern und „harmonisieren“ soll. Es lohne sich, so die Autoren, die unterschiedlichen Steckplätze und Ground-Lift-Einstellungen je anzuschließender Komponente auszuprobieren. Steht das richtige Setup dann fest, stelle sich „tiefe Zufriedenheit mit der Musik, die sich sodann frei entfaltet“ ein. Test Cammino Powerline Harmonizer H3.1

Preis: 3.570 Euro

hifi-test Arakas Akustikspiegel
Arakas Boxenaufsteller & 22er-Quadrat

29.02.2020 | Die Schallreflektoren von Arakas wirken sich insbesondere auf den Bühneneindruck aus: Die Abbildung gerät fokussierter und je nach Ein- und Aufstellung lässt sich ein sehr weitläufiges oder kompakteres Raumgefühl erleben. Tonal so gut wie nebenwirkungsfrei. Test Arakas Boxenaufsteller & 22er-Quadrat

Preis: 3.550 Euro
(einfaches Setup)

hifi-test Vyda Artemis & Orion HFC: Lautsprecher-, NF-, Netz-Kabel | Test fairaudio
Vyda Artemis & Orion HFC

22.04.2024 | Höchste Natürlichkeit durch echte Auflösung, extrem differenzierte Klangfarbenvielfalt und eine ebenso plastische wie transparente Raumabbildung – das zeichnet die Vyda-Kabel aus. Viel besser geht es kaum. Das hat allerdings auch seinen Preis. Test Vyda Artemis & Orion HFC

Preis: 3.300 Euro bis 9.150 Euro

hifi-test Audioquest Niagara 3000 Netzfilter/Powerconditionierer
AudioQuest Niagara 3000

18.05.2021 | Mehr Ruhe beziehunsgweise Hintergrundschwärze, klarere Strukturen und stärkere Klangfarbenkontraste: Der AudioQuest Niagara 3000 bietet genau das, was man von einem hochwertigen Netzfilter erwartet. Ohne Nebenwirkungen wie etwa Dynamikeinbußen. Mit Überspannungsschutz und extra Steckplätzen für Leistungsverstärker. Test AudioQuest Niagara 3000

Preis: 2.999 Euro

hifi-test Das Lautsprecherkabel Phonosophie LS4
Phonosophie LS4

31.03.2024 | Ein Lautsprecherkabel, das die Emotionalität des Klangbildes unterstützt, dafür sorgen ein tiefreichender, „schwarzer“ Bass, eine famose Abbildung sowie eine subtile Prägnanz der oberen Mitten. Trotz dieser Präsenz unterm Strich tonal eher warm wirkend als streng neutral. Test Phonosophie LS4

Preis: 2.800 Euro

hifi-test Innuos PhoenixNET - Teaser
Innuos PhoenixNET

29.03.2021 | Ein dedizierter Netzwerk-Switch fürs audiophile Streaming kann sinnvoll sein – dieser hier von Innuos sorgt für einen transparenteren Raumeindruck mit exzellenter Tiefenstaffelung, eine plastischere, präzisere Abbildung sowie eine bessere Auflösung im gesamten Frequenzbereich. Test Innuos PhoenixNET

Preis: 2.749 Euro

hifi-test GigaWatt PowerPrime - Teaserbild
GigaWatt PowerPrime

09.04.2021 | Dieser Netzfilter sorgt für eine saubere Wiedergabe und lässt keine Dynamikeinschränkungen erkennen. Tatsächlich scheint der Bass sogar noch etwas mehr Durchsetzungskraft zu bekommen. Im Zusammenspiel mit einer hochwertigeren Zuleitung konnte der GigaWatt PowerPrime auch räumlich noch mal zulegen. Test GigaWatt PowerPrime

Preis: 2.700 Euro

hifi-test Dyrholm Audio Phoenix - Kabelserie im Test bei fairaudio
Dyrholm Audio Phoenix
Fairaudio Award

15.03.2023 | „Allrounder auf höchstem Niveau“ – das lässt sich über diese Lautsprecher-, Cinch- und Netzkabel von Dyrholm Audio sagen. Besonders gefallen die sehr hohe Auflösung und die plastische, transparente Raumdarstellung. Tonal neutral, allenfalls das Netzkabel ist im Bass minimal schlanker unterwegs. Test Dyrholm Audio Phoenix

Preis: 2.550 Euro bis 3.800 Euro
(je nach Art & Länge)

hifi-test AudioQuest Thunderbird: XLR- und Cinchkabel
AudioQuest Thunderbird

11.03.2024 | In Sachen Auflösung, Hochtonluftigkeit, zackiger Dynamik und nicht zuletzt unmissverständlich differenzierender Räumlichkeit sind diese highendigen XLR- und Cinchkabel kaum zu schlagen. Tonal einen Tick schlanker anmutend. Test AudioQuest Thunderbird

Preis: 2.549 Euro bis 5.199 Euro
(Bsp. für 0,5 m Cinch und 1,5 m XLR)

hifi-test German Highend LGS Lautsprecher-Kabel
German Highend LGS

16.07.2014 | Eine Lautsprecherkabel der Marke „schnell, offen und präzise“, das bei alledem vor allen Dingen eins nicht ist: nervig. Denn bei aller Spielfreude, Unmittelbarkeit, Akzentuiertheit und Transparenz geben sich diese Binder gleichsam härtefrei und entspannt luftig - was diesen vermeintlichen Spagat und mithin den Hochton betrifft, markieren die LGS wahrlich so etwas wie eine Benchmark. Tonal im Tiefton etwas schlanker abgestimmt. Test German Highend LGS

Preis: 2.275 Euro
(mit Reinsilber-Hohlbananas)

Billboard
HGFA - Anthem
1