Demnächst im Test:

Denon PMA-A110 & DCD-A110 Denon PMA-A110 & DCD-A110 Antipodes S30 & K50 Antipodes S30 & K50 B&W 606 S2 Anniversary Edition B&W 606 S2 Anniversary Edition SPL Phonitor se SPL Phonitor se
Billboard
Kimber Black Friday

HiFi-Lexikon: Spurfehlwinkel (vertikaler) bei Plattenspielern

Der vertikale Spurfehlwinkel bezeichnet in der Plattenspieler-Technik die Abweichung des tatsächlichen vertikalen Eintauchwinkels der Plattenspieler-Nadel von der idealen Senkrechten (siehe VTA).

Billboard
Kii Audio

Zurück zur Lexikon-Übersicht


Verwandte Artikel: Phono

Abtastfähigkeit | Anti-Skating-Mechanismus | Auflagekraft | Azimut | Bohrlochabstand | Compliance (Nadelnachgiebigkeit) | Einbauabstand | Kröpfungswinkel | Nadelnachgiebigkeit | Skating-Kraft | Spurfehlwinkel (tangentialer) bei Plattenspielern | Spurfehlwinkel (vertikaler) bei Plattenspielern | Tonarmlänge, effektive | Tonarmmasse, effektive | Tonarmresonanz bei Plattenspielern | Überhang bei Plattenspieler & Phono | VTA: Vertical Tracking Angle - vertikaler Spurwinkel bei Plattenspielern