Billboard
headphone-company

Test: Moon CD3.3 und i3.3 | CD-Player, Vollverstärker

Inhaltsverzeichnis

  1. 1 Test: Moon CD3.3 und i3.3 | CD-Player, Vollverstärker

Mai 2010 / Ralph Werner

Die kanadische Firma Simaudio ist mit der Marke Moon schon dreißig Jahre im HiFi-Business – in den Köpfen deutscher HighEnder aber wohl noch nicht ganz so lang. Was kein Wunder ist, denn erst seit drei-vier Jahren sind sie hierzulande präsent: Audio Components aus Hamburg besorgt den Vertrieb.

Dem Alter angemessen, gibt sich das Produktportfolio erwachsen: Über zwanzig Modelle bietet der Elektronikhersteller an, vom Phonopre für unter 550 Euro bis zu Mono-Endstufen für fast 22.000 Euro. Dabei beherbergt die Evolution Series die kostspieligeren Moon-Komponenten und die Classic Series die erschwinglicheren. Und um die soll’s gehen, genauer: um die beiden größten Produkte der kleinen Linie, den CD Player CD3.3 und den Vollverstärker i3.3.

Moon 3.3-Komponenten

Beide Geräte sind in der Grundausstattung für jeweils 2.580 Euro zu haben. Damit ist schon angedeutet – es gibt Optionen: Ein symmetrischer Ausgang macht den CD-Spieler 120 Euro, ein entsprechender Eingang den Amp 155 Euro teurer. Für den Integrierten stehen zudem zwei optionale Boards (je 300 Euro) zur Verfügung – eine Phono- und eine DA-Wandler-Platine.

Auf das „Made in Canada“ scheint man bei Simaudio stolz zu sein – und auf die eigene Fertigungstiefe ebenfalls: Betont wird, dass die Gehäuse der eigenen Schlosserei entstammen wie auch die Bestückung der Platinen, die Programmierung der Geräte-Software und sogar die Produktion der Verpackungsmaterialien im eigenen Haus geschehen. Dies mache die Herstellung der Moon-Komponenten nicht nur unabhängiger von externen Lieferanten, sondern das „Insourcing“ habe auch kostenrechnerische Vorteile, so Simaudio. Auch auf die eigene Forschung & Entwicklung hält man große Stücke – und zeigt sich in Sachen Begriffswahl innovativ: „Alpha Clocking System“ klingt noch recht technisch-nüchtern und „M-Quattro“ etwas kryptisch – aber bei „M-AJiC“ hat der fleißige Akronymsucher ganz hübsch hingelangt. Es geht bei alldem übrigens um CD Player …

Moon i3.3 und CD3.3

Test: Moon CD3.3 und i3.3 | Vollverstärker

  1. 1 Test: Moon CD3.3 und i3.3 | CD-Player, Vollverstärker
Billboard
Genelec 8351

Das könnte Sie interessieren: