Billboard
Naim

Test-Fazit:

Inhaltsverzeichnis

  1. 4 Test-Fazit:

denon ah-d7000

Was Denon hier auf die Beine gestellt hat, ist mehr als beeindruckend. Der aufgerufene Preis mag manch einen Kopfhörerfreund – je nach Geldbeutel – vielleicht etwas abschrecken, aber es gibt eine klare Rechtfertigung. Der AH-D7000 ist ein äußerst fein zeichnender Kopfhörer mit einer Bühnenpräsentation, die sicher viele Anhänger finden wird. Ich denke, die Umgewöhnung von Lautsprecher auf Kopfhörer wird mit dem Denon AH-D7000 wesentlich einfacher fallen als mit vielen anderen Kopfhörern. Außerdem gehört der 7000er zu den wenigen, die in der Lage sind, die ganz tiefen Töne überzeugend ans Ohr zu bringen. Wer eine Alternative zum Lautsprecherhören sucht, die entspanntes Hören auf höchstem Niveau möglich werden lässt, sollte sich den Denon AH-D7000 auf die Probehörliste setzen.

Fakten:

  • Modell: DENON AH-D7000
  • Konzept: geschlossener dynamischer Kopfhörer
  • Preis: 999 Euro
  • Ausführung: Magnesiumrahmen als Bügel, Ohrpolster aus
    Leder
  • Wirkungsgrad: 108 dB/mW
  • Nennimpedanz: 25 Ohm
  • Gewicht: 370 g
  • Sonstiges: 50 mm Neodym-Magnet, Mikrofaser-Membran, Mahagoni-Echtholzgehäuse, vergoldeter 6,3 mm
    Klinkenstecker
  • Kontakt: DENON Deutschland
    Web: www.denon.de
    Telefon: 02157-1208-0

Test: Denon-AH-D7000 | Kopfhörer

  1. 4 Test-Fazit:

Über den Autor

Equipment

Digitale Quellen: D/A-Wandler: Linnenberg Telemann, Electrocompaniet ECD 2 CD-Player: Fonel Simplicité Streamer: SOtM sMS-200 ultra & SOtM sPS-500, Auralic Aries Computer/Mediaplayer: Laptop mit JRiver MC

Vollverstärker: Abacus Ampino

Vorstufen: Hochpegel: MTX-MONITOR.V3b-4.2.1 (Upgrade von V3b), Funk LAP-2.V3 (Upgrade von Lap-2.V2)

Endstufen: Bryston 7B³

Lautsprecher: Sehring 903, Quadral Megan VIII

Kopfhörer: Audeze LCD-2, AKG K812, AKG K712 Pro, RHA T20, Soundmagic E80, Shure SRH 1840, AAW Q

Kopfhörerverstärker: NuPrime DAC-10H, Reußenzehn Harmonie III

Mobiles HiFi: Onkyo DP-X1, iBasso DX-80

Kabel: Lautsprecherkabel: HMS Armonia, WSS Platin Line LS4, Real Cable BW OFC 400, HMS Fortissimo NF-Kabel: Straight Wire Virtuoso Digitalkabel: USB-Kabel: BMC Pure USB1, AudioQuest Carbon, Boaacoustic Silver Digital Xeno Netzkabel: Furutech FP-S022N: konfektioniert mit FI-E 50 NCF & FI 50 NCF, Tellurium Q Black, Quantum-Powerchords, Swisscables Reference Netzleiste: HMS Energia MkII

Rack: Lovan Classic II

Zubehör: Stromfilter: HMS Energia MkII Sonstiges: AudioQuest Jitterbug

Größe des Hörraumes: Grundfläche: 29 m² Höhe: 3,3 m

Billboard
Polk Audio