Demnächst im Test:

Neat Acoustics Ministra Neat Acoustics Ministra audiophile FAST cylindric audiophile FAST cylindric Equilibrium Idea S8 Equilibrium Idea S8 Sehring M801 Sehring M801
Billboard
Teufel Cinebar Ultima
News

Das Auge hört mit: McIntosh bringt neue Vor-End-Kombination C8 AC & MC830 AC

von | 9. Oktober 2020

Das amerikanische Traditionshaus McIntosh kündigt eine neue Röhrenvorstufe und optisch wie klanglich dazu passende Mono-Transistorendstufen an. Der Vertriebsstart der neuen McIntosh-Modelle ist für den November 2020 angesetzt.

Röhrenvorverstärker McIntosh C8 AC

Die Röhrenvorstufe McIntosh C8 AC arbeitet mit vier 12AX7a-Doppeltrioden, die sie selbstbewusst unter kleinen Schutzkäfigen auf der „Kühlerhaube“ des Verstärkers zur Schau stellt. Die Vorstufe kommt mit einem symmetrischen XLR-Eingang und zwei unsymmetrischen Hochpegeleingängen sowie Phono-MM und -MC.

Röhrenvorverstärker McIntosh C8 AC

Röhrenvorverstärker McIntosh C8 AC

Digitale Eingänge sind standardmäßig nicht mit an Bord, lassen sich aber mit dem sogenannten „DA2“-Board, das sieben Schnittstellen bietet, leicht nachrüsten. Stets dabei sind Bass- und Höhen-Regler sowie ein Kopfhörerausgang, der sämtliche Kopfhörerarten souverän treiben soll. Das vorverstärkte Signal lässt sich via XLR oder Cinch abgreifen, Sub-Outs stehen ebenfalls zur Verfügung.

Anders als die ebenfalls neue Mk-V-Version des C22-Röhrenvorverstärkers zeigt die neue C8-Röhrenvorstufe das ursprüngliche McIntosh-Design im Stile der MC275-Endstufe beziehungsweise der aktuellen Vollverstärker MA252 und MA352.

Preis McIntosh C8 AC: 4.800 Euro (16 % MwSt.)

Monoendverstärker McIntosh MC830 AC

Die Monoendstufen McIntosh MC830 AC bringen mit 300 Watt an 8 und 480 Watt an 4 Ohm ordentlich Leistung an die Klemmen und seien damit „in der Lage, neben feinsten Klangnuancen bei Bedarf auch kompromisslos punchartigen Druck zu liefern“, so der deutsche Vertrieb Audio Components. Die properen Burschen bringen jeweils über 20 Kilogramm auf die Waage, besitzen selbstverständlich die McIntosh-typischen „blauen Augen“ – aber auch „Monogrammed Heatsinks“: Betrachtet man die Kühlrippen von oben, lässt sich ein „Mc“-Schriftzug entdecken.

Monoendverstärker McIntosh MC830 AC

Monoendverstärker McIntosh MC830 AC

Der Dämpfungsfaktor der MC830 AC wird mit über 100 angegeben, der Signal-Rausch-Abstand liegt im symmetrischen Betrieb bei 120 dB. Schutzschaltungen wie „Power Guard“ und „Sentry Monitor“ sollen Amps und angeleinte Lautsprecher vor Ungemach bewahren – während „Power Control Ports“ und die Auto-Off-Funktion dem bequemen Betrieb der Endstufen dienen.

Preis McIntosh MC830 AC: 11.500 Euro/Paar (16 % MwSt.)

Kontakt

Audio Components
Harderweg 1
22549 Hamburg

Telefon: +49(0)40 - 401130380
E-Mail: info@audio-components.de
Web: https://www.audio-components.de/

Billboard
Arakas Testpaket bestellen