Demnächst im Test:

Waversa WminiHPA MK2 Waversa WminiHPA MK2 SPL Phonitor se SPL Phonitor se Technics Ottava C70 MK2 Technics Ottava C70 MK2 B&W 606 S2 Anniversary Edition B&W 606 S2 Anniversary Edition
Billboard
Antipodes Audio K50

HiFi-Lexikon: Dynamik, Dynamikumfang

Die Dynamik gibt das Verhältnis zwischen lautestem und leisestem Schalldruckpegel an. In einer HiFi-Kette oder einer einzelnen Komponente wird der Dynamikumfang nach unten vom Grundrauschen begrenzt, die obere Grenze liegt bei der maximalen, verzerrungsfreien Aussteuerung.

Das Ohr hat einen Dynamikbereich von 130 dB (Schmerzgrenze), eine CD von 96 dB, ein UKW-Sender liegt bei circa 50 dB. Moderne Musikaufnahmen werden allerdings leider „küchenradiotauglich“ teilweise so komprimiert, dass zwischen lautestem und leisestem Ton einer Aufnahme mitunter keine 10dB liegen. Bei solchen Aufnahmen werden die lautesten Töne gerade mal doppelt so laut wahrgenommen, wie die leisesten.

Billboard
Transrotor

Zurück zur Lexikon-Übersicht


Verwandte Artikel: Akustik

Bass-Bereich | Beugung (Diffraktion) | Dezibel | Dopplereffekt | Dynamik, Dynamikumfang | Frequenzbereiche (Bass-, Mittelton-, Hochtonbereich) | Geräusch | Grundton-Bereich | Hochton-Bereich (Höhen) | Interferenz | Klang | Klangfarbe | Mittelton-Bereich (Mitten) | Oberton | Oktave | Phase | Phon | Resonanz | Rosa Rauschen | Sone (Lautstärke) | Ton (Akustik) | Weißes Rauschen und das menschliche Gehör