Billboard
News

Was für ein Gedicht: MHW AUDIO übernimmt den Vertrieb von mfe

MHW und mfe – was sich so schön reimt, ist nun auch geschäftlich vereint. MHW AUDIO – insbesondere auch für Plattenwaschmaschinen bekannt – übernimmt nämlich den internationalen Vertrieb des deutschen Röhrenverstärker-Spezialisten mfe (Michael Franken Elektronik), wie eine aktuelle Pressemitteilung verkündet.

Die im nordrhein-westfälischen 30000-Einwohnerstädtchen Wegberg beheimatete Audiomanufaktur mfe ist seit über 20 Jahren am Markt und fokussiert sich dabei vor allen Dingen auf röhrenbewehrte Voll-, Vor-, und Endverstärker sowie D/A-Wandler. Die Themen Stromversorgung (beispielsweise Powerconditioner P16) sowie Kabellösungen geht man des Weiteren an. Besondere Wünsche der Kunden berücksichtige man bei den Bestellungen seit jeher gerne, so der neue Vertrieb.

„Alle Geräte des Traditionsherstellers mfe erfahren aktuell ein aufwendiges technisches und optisches Upgrade“, ist weiterhin zu erfahren. Im Bild zu sehen ist übrigens die mfe Röhrenmonoendstufe mfe TA 300 SE, die pro Paar mit 300 Watt und 21.660 Euro deklariert ist. fairaudio hatte vor einigen Jahren den Vollverstärker mfe TA 845 (aktuell 7.580 Euro) zu Gast. Der D/A-Wandler mfe Tube DAC SE beispielsweise ist bereits ab 3.990 Euro erhältlich.

Kontakt

MHW Audio
Burgsiedlung 1
87527 Sonthofen
Deutschland

Telefon: +49(0)8321-607 8900
E-Mail: info@mhw-audio.de
Web: https://mhw-audio.de

Billboard
Teufel Cinebar Pro