Demnächst im Test:

Dual CS 518 Dual CS 518 Métronome Le DAC Métronome Le DAC Canton B 100 Canton B 100 Magnat MA-900 Magnat MA 900
Billboard
Pro-Ject Debut Pro
News

Chord Company Bridge: Abschlussstecker für Naim-Komponenten

von | 9. Januar 2021

Im Juli 2020 berichteten wir bereits über die Burndy-Kabelfamilie, die die Chord Company speziell für Naim-Geräte entwickelt. Nun legt die Chord Company nach – mit einem weiteren Produkt zum Tweaken von Naim-Komponenten.

Chord Company Bridge: Konzept und Technik

Wie Naim-Freunde wissen, können viele der Naim-Komponenten durch ein externes Netzgerät klanglich aufgebohrt werden. Falls eine solche externe Stromversorgung indes nicht zum Einsatz kommt, sind Besitzer dieser Komponenten bisher auf den simplen, mitgelieferten Abschlussstecker für den PSU-Anschluss angewiesen.

Mit dem Produkt Chord Company Bridge stellt die Chord Company einen hochwertigen, in Großbritannien gefertigten Abschlussstecker vor. Der Klanggewinn soll vor allem daraus resultieren, dass HF-Rauschen auf der Signalmasse unterdrückt wird. Denn, so ist man bei Chord Company überzeugt, selbst kleinste dieser Rauschanteile sollen die Klangqualität deutlich beeinträchtigen. Das Gehäuse der Chord Company Bridge ist aus  Aluminium gefräst, die Innenverdrahtung ist Taylon-isoliert und harzgedämpft.

Preis Chord Company Bridge: 599 Euro

Kontakt

Drei H Vertriebs GmbH
Kedenburgstraße 44 / Haus D
22041 Hamburg

Telefon: +49(0)40-375 075 15
E-Mail: info@3-h.de
Web: https://3-h.de/

Billboard
Supra Cables