Billboard
beyerdynamic Black Friday
News

Delikater drehen – Plattenspieler Evolution R 5.3 & Inspiration 2.3

Die Initialzündung war, so AVM, dass Firmenchef Udo Besser einen handgefertigten Plattenspieler für seinen Sohn zu dessen 18. Geburtstag an den Start brachte. Mittlerweile muss man kein Familienangehöriger „vom Boss“ mehr sein, um sich wie ein Geburtstagskind zu fühlen: Denn die in der eigenen Manufaktur entwickelten und nun frisch in Serie gegangenen Plattenspieler aus AVMs Rotation-Reihe (mit dem „R“ in der Modellbezeichnung) sind ab sofort im ausgesuchten HiFi-Handel verfügbar. AVM-Händler in Ihrer Nähe finden sie hier.

Das größere Modell namens AVM Evolution R 5.3 (links im Bild) warte „mit einer Vielzahl an cleveren Lösungen auf“, verheißt die aktuelle Pressemitteilung des badischen Herstellers: Eine elipsozentrische Riemenführung entlastet die Plattentellerachse vollständig. Die aluminiumverstärkte Composite-Zarge minimiert klangschädliche Resonanzen. Der eigenentwickelte, kardanisch gelagerte 10″-Tonarm zähle zu den weiteren Highlights, so der im baden-württembergischen Malsch beheimatete Hersteller. Eine dimmbare Plattenteller-Unterleuchtung soll schließlich auch den Augen angenehme Reize verschaffen.

Der AVM Inspiration R 2.3 (rechts im Bild) hingegen nimmt als kleineres Modell viele Anleihen beim Evolution R 5.3 – der verwendete 9-Zoll-Tonarm ist ebenfalls ein AVM-Eigengewächs. Der Riemenantrieb ähnelt im Kern dem des größeren Schwestermodells, dabei kommt der R2.3 mit einer etwas schlankeren Composite-Zarge, die mit Aluminium-Zierteilen verstärkt ist.

Preise:
AVM Evolution R5.3: 5.490 Euro
AVM Inspiration R 2.3: 3.390 Euro

Kontakt

AVM Audio Video Manufaktur GmbH
Daimlerstraße 8
76316 Malsch

Telefon: +49(0)7246–30991-0
E-Mail: info@avm.audio
Web: www.AVM.audio

Billboard
Technics C50
Advertisement