Demnächst im Test:

Billboard
Cottbus Hifi
News

Musikwürfel: Naim Mu-so Qb 2 – Streaminglautsprecher

von | 11. August 2019

Naim bekommt Familienzuwachs in der All-in-One-Wireless-Serie: Die zweite Version des würfelförmigen Streaminglautsprechers, der Naim Mu-so Qb 2, steht in den Startlöchern. Nicht nur wurde das „markante Design des Vorgängers fortgeschrieben“, auch Soft- und Hardware der musikalischen One-Box-Lösung seien grundlegend überarbeitet worden, weiß die aktuelle Pressemeldung zum Marktstart des Qb 2 zu berichten.

Herzstück des Mu-so Qb 2 ist Naims neue, proprietäre Streaming-Plattform, an der dem Vernehmen nach sehr lange gearbeitet wurde. Entstanden sei „ein System, dass die eigene digitale Musiksammlung, die Welt der Webradiostationen und die Musik-Streaming-Dienste wie Tidal und Spotify völlig neu erschließt“, so die Briten. Auch wir hatten schon Gelegenheit, Naims neue Streamingtechnologie kennenzulernen – im Rahmen des Tests des Netzwerkplayers Naim NDX 2.

Ebenfalls neu beim Naim Mu-so Qb 2: das Steuerungssystem. Wie bei der großen Schwester Mu-so besitzt das auf der Oberseite platzierte, recht markante Lautstärke-Steuerrad ein mit 15 Sensortasten bestücktes Touchpad. Bei Annäherung der Hand wird der Drehregler effektvoll beleuchtet – eine leichte Berührung genügt, um den nächsten Titel der Playlist zu starten oder eine Webradiostation auszuwählen. Natürlich lässt sich der Mu-so Qb 2 auch mit der Naim App für iOS und Android bequem bedienen, und das im ganzen Haus, da es sich um ein Multiroom-System handelt. Eine neue, klassische Fernbedienung liegt dem Gerät ebenfalls bei.

Naims Mu-so Qb 2 ist sehr anschlussfreudig: Neben der obligatorischen und weiter optimierten WiFi-Anbindung ist in der MK2-Version nun auch der LAN-Kabelanschluss möglich. Gleichzeitig wird mit Apple Airplay 2, Spotify Connect, Tidal und Google Chromecast sichergestellt, so gut wie alle modernen Streamingwege beschreiten zu können. Roon, Bluetooth, USB-Speichermedien? Sind mit von der Partie. Und wer sein TV über Toslink anleinen möchte, findet ebenfalls Zugang.

Im kleinen Qb 2 – die Maße sind 210 × 218 × 212 mm – stecken insgesamt 300 Watt Musikleistung. Ein in Zusammenarbeit mit Konzernpartner Focal neu entwickeltes Lautsprechersystem soll ein „beeindruckendes Klangbild“ zeitigen. Unterstützt wird es dabei von einem ebenfalls neuen digitalen Signalprozessor (DSP), der auch eine Raumanpassung je nach Aufstellsituation ermöglicht.

Wie das große Mu-so-Modell kommt der Naim Mu-so Qb 2 in einem dunkelgrauen Aluminiumgehäuse mit leicht wechselbarem Lautsprechergrill, der neben Schwarz auch in den Farben Terrakotta, Oliv und Pfauenblau erhältlich ist. Der Naim Mu-so Qb 2 ist ab sofort zu einem Preis von 849 Euro im Fachhandel erhältlich.

Kontakt

Focal Naim Deutschland GmbH
Hainbuchenweg 14-18
21224 Rosengarten

Telefon: +49(0)4105 - 77050
E-Mail: info@focal-naim.de
Web: https://www.naimaudio.com/de

Billboard
Dynaudio Evoke