Demnächst im Test:

Astell & Kern A&futura SE200 Astell & Kern A&futura SE200 Orbid Sound Jupiter Orbid Sound Jupiter Marantz SACD 30n Marantz SACD 30n AKG K361/K371-BT AKG K361/K371-BT
Billboard
ASR Audio
News

In jedem Raum zuhause: Denon Home Wireless-Lautsprecherserie

von | 21. Februar 2020

Die bereits im Dezember 2019 vorab angekündigten Denon-Home-Wireless-Lautsprecher sind nun erhältlich – und zwar in den Farbvarianten Schwarz und Weiß. Die Lautsprecherserie besteht aus drei Modellen mit unterschiedlicher Verstärkerleistung und Treiberbestückung. Sie alle haben ein planes Bedienfeld mit einem Näherungssensor: Sobald man sich mit der Hand nähert, leuchten die Steuerungs-LEDs auf. Schnellwahltasten gestatten einen unkomplizierten Zugriff auf bevorzugte Internet-Radiosender oder die Quellenwahl. Dank des wasser- und schmutzabweisenden Bezugs sollen sich die Denon-Home-Geräte auch in Küche oder Bad wohlfühlen.

Der kleinste, Denon Home 150, kommt mit einem Dreieinhalbzoll-Tiefmitteltöner und einem 1-Zoll-Hochtöner – er ist eher für kleine bis mittlere Räume gedacht.

Opulenter bestückt ist der Denon Home 250, er besitzt zwei 4-Zoll-Tiefmitteltöner und ein Hochtönerpaar, das für eine breitere Schallstreuung angewinkelt verbaut wurde. Eine passive 5,25-Zoll-Bassmembran unterstützt die Tiefmitteltöner im Bassbereich. Zum Einsatz kommen vier separate Leistungsverstärker.

Das Flaggschiffmodell Denon Home 350 wartet mit sechs Chassis auf – zwei 6,5-Zoll-Tieftöner, zwei 2-Zoll-Mitteltöner und zwei Hochtöner –, die jeweils von einem eigenen Leistungsverstärker angetrieben werden.

Denon Home Serie

Die Denon Home Serie umfasst drei Modelle für verschiedene Raumgrößen

Alle drei Lautsprechermodelle bieten Zugriff auf eine reichhaltige Auswahl an Streaming-Diensten (Spotify, Apple Music, Amazon Music HD, TIDAL, TuneIn, Deezer), die via WLAN, Apple AirPlay 2 und Bluetooth genutzt werden können. Durch eine USB-Schnittstelle sowie einen analogen 3,5-mm-Stereoklinkeneingang können jedoch auch andere Audioquellen zum Einsatz kommen. Die Denon-Home-Serie unterstützt darüberhinaus die Sprachassistenten Siri, Google Assistant und Amazon Alexa (derzeit noch nicht aktiviert, aber im Laufe des Jahres per Firmware-Update zu erwarten).

Die Denon-Home-Lautsprecher lassen sich im Mono- wie im Stereobetrieb (mit zwei Lautsprechern) fahren – und in Verbindung mit einer Denon-Soundbar oder dem DSW-1H-Subwoofer zu einem vollwertigen 5.1-Heimkino-Set ausbauen. Verarbeitet werden ALAC-, FLAC- und WAV-Dateien mit bis zu 192 kHz/24 Bit sowie DSD-Dateien mit 2,8 und 5,6 MHz.

Preise:
Denon Home 150 Wireless-Lautsprecher: 249 Euro
Denon Home 250 Wireless-Lautsprecher: 499 Euro
Denon Home 350 Wireless-Lautsprecher: 699 Euro

Kontakt

D&M Germany GmbH | A Division of Sound United
An der Kleinbahn 18
41334 Nettetal
Deutschland

Telefon: +49(0)2157-1208-0
E-Mail: info@denon.de
Web: https://www.denon.com/

Billboard
Klangloft Aries Cerat