Demnächst im Test:

Billboard
Antipodes Audio K50
News

Dynaudio Focus 10, 30 & 50 – Neues aktives Streaminglautsprecher-Trio

von | 20. Mai 2022

Auf der diesjährigen High End in München hat der Hersteller Dynaudio die neue Focus-Serie vorgestellt. Es handelt sich dabei um eine (kleine) Familie aus aktuell drei vollaktiven Wireless-Lautsprechern, die sich u.a. durch umfangreiche Konnektivität auszeichnen.

Dynaudio Focus-Serie: Technische Details

Die Focus-Serie löst die existierende Focus-XD-Serie ab und besteht aktuell aus den drei Lautsprechermodellen Focus 10 (Zweiwege-Kompaktlautsprecher), Focus 30 (2,5-Wege-Standlautsprecher) und Focus 50 (3-Wege-Standlautsprecher).

Dynaudio Focus 10 in Hochglanz-Schwarz und -Weiß

Dynaudio Focus 10 – hier in den Hochglanzvarianten Weiß und Schwarz

Der Focus 10 von Dynaudio kommt mit einem 14-cm-Tiefmitteltöner, einer 28-mm-Hochtonkalotte sowie einer Gesamtverstärkerleistung von 390 Watt. Der Dynaudio Focus 30 bekam hingegen zwei Tiefmitteltöner und eine Verstärkerleistung von 670 Watt spendiert – und der große Dynaudio Focus 50 ist bei gleicher Verstärkerleistung gleich mit zwei 18-cm-Tieftönern, einem 14-cm-Mitteltöner und einer Hochtonkalotte ausgestattet.

Dynaudio Focus 30 in allen vier Farbvarianten

Dynaudio Focus 30 – der Zweieinhalbwegelautsprecher in allen vier Farbvarianten

Neben einer ambitionierten Streamingeinheit, die unter anderem Spotify Connect, Apple AirPlay2, Google Chromecast, UPnP und Tidal Connect unterstützt, bluetoothfähig sowie „Roon Ready“ ist, bieten die Focus-Lautsprecher auch zwei analoge Hochpegeleingänge und je einen optischen wie koaxialen S/PDIF-Anschluss. Und durch die Integration des WiSA-Standards gerät die Nutzung mit dem TV-Gerät ebenfalls sehr leicht.

Dynaudio Focus 10 in Walnuss, „Blonde Wood“, Weiß-Hochglanz und Schwarz-Hochglanz

Dynaudio Focus 10 – drei getrennte Wege, wobei für den Tieftonbereich gleich zwei 18-cm-Treiber zur Verfügung stehen

Weitere Features: Wenn man die magnetisch fixierten Treiberabdeckungen abnimmt, erkennen die Focus-Lautsprecher diesen „Handgriff“ und passen die EQ-Einstellungen so an, dass diese Veränderung klanglich kompensiert wird. Außerdem können die Lautsprecher automatisch den richtigen Eingang erkennen und aktivieren, wenn dort Signale anliegen.

Erhältlich ist die Focus-Familie ab sofort – in den Ausführungen Weiß-Hochglanz, Schwarz-Hochglanz, Walnuss und „Blonde Wood“.

Preise:

  • Dynaudio Focus 10: 5.000 Euro
  • Dynaudio Focus 30: 7.500 Euro
  • Dynaudio Focus 50: 10.000 Euro

Kontakt

Dynaudio Germany GmbH
Ohepark 2
21224 Rosengarten

Telefon: +49(0)4108–41800
E-Mail: info@dynaudio.de
Web: https://www.dynaudio.de/

Billboard
IsoTek