Billboard
B&W
News

Denon: Frisch integriert

Der Hersteller Denon vermeldet in einer aktuellen Pressemitteilung, dass das HEOS Multiroom-Musiksystem (siehe auch Test HEOS 7 HS2) mit Amazon Music „vermählt“ wurde. Auf diese Weise können HEOS-Besitzer über die kostenlose HEOS App auf die Streamingdienste Prime Music und Amazon Music Unlimited zugreifen.

Die HEOS App bietet zum Start von Amazon Music kuratierte Playlisten und Empfehlungen – passend zur eigenen Stimmung und/oder zum Musikgeschmack. Mit Amazon Music Unlimited kommen weitere Sender und Playlisten hinzu. In Kürze, so die Pressemitteilung weiter, soll es auch möglich sein, die eigene Amazon-„My Music“-Sammlung über HEOS abzuspielen.

Amazon-Prime-Mitglieder können derzeit mehr als zwei Millionen Songs streamen – Amazon Music Unlimited kommt mit einem wesentlich größeren Portfolio von mehr als 40 Millionen Tracks.

Amazon Music lässt sich auf folgenden Geräten per HEOS App nutzen: HEOS 1, HEOS 3, HEOS 5 und HEOS 7, HEOS AVR, HEOS HomeCinema, HEOS Bar mit HEOS Subwoofer, HEOS Drive, HEOS Link, HEOS Amp. Außerdem mit folgenden AV-Receivern aus dem Hause Denon: AVR-X1400H, AVR-X2400H, AVR-X3400H, AVR-X4300H, AVR-X4400H, AVR-X6300H und AVR-X6400H. Alle zukünftigen Denon-Modelle werden HEOS ebenfalls unterstützen.

Kontakt

D&M Germany GmbH | A Division of Sound United
An der Kleinbahn 18
41334 Nettetal

Telefon: +49(0)2157-1208-0
E-Mail: info@denon.de
Web: www.denon.de

Billboard
Nordost