Demnächst im Test:

Billboard
Canton Townus-Serie

Spaß- vs. Kostenfaktor

05. Dezember 2023 / Helmut Schmidt

Guten Tag,

sollte es eigentlich nicht für fast jeden möglich sein, eine hervorragende Klangqualität zu genießen – muss das mit exorbitanten Preisen und sonstigen Angeboten verbunden sein? Ich finde das unmöglich. Ich bin ein Hifi-Freund seit 1977 und habe durch meinen Beruf als Kaufmann und als Techniker sehr viel Erfahrungen, man sollte bitte am Boden bleiben, es kann sich nicht jeder für 100.000 € eine Anlage kaufen, das geht deutlich günstiger mit einem riesigen Spaßfaktor.

Mit freundlichen Grüßen
Helmut Schmidt

Hallo Herr Schmidt,

ich geben Ihnen völlig recht. Zumal es nie leichter war als heutzutage, für eine überschaubare Investitionssumme ein emotional ansprechendes Soundergebnis zu erreichen. Selbst die Qualität von Passivboxen, die auf den ersten Blick ja alles andere als Raketentechnologie sind, hat in jüngerer Vergangenheit eine solche Entwicklung hingelegt, dass da viele ältere Highend-Lösungen nicht mithalten können. Mehr Geld zu investieren ist also alles andere als ein Muss (wobei das Schöne am HiFi ist, dass es eh nie ein Muss gibt, es geht nur um Spaß!), dennoch gilt wie immer: Das Bessere ist des Guten der Feind. Und wo das Ende der Skala liegt, entscheiden nur der eigene Anspruch und Geldbeutel.

Beste Grüße
Jörg Dames

Billboard
Electrocompaniet