Billboard
Innuos bei CM-Audio

Audioplan Kantata – auspacken, anleinen, anhören

Inhaltsverzeichnis

  1. 2 Audioplan Kantata - auspacken, anleinen, anhören

Auch die für den Hochton zuständige 27-mm-Gewebekalotte ist mit ihrer relativ breiten Sicke „State of the Art“. Um sich dem Ideal einer Punktschallquelle zu nähern, rückt sie so dicht an den Tiefmitteltöner heran, dass sich die Ränder der Chassis überlappen. Wie viel Detailarbeit in der Abstimmung der Kantata laut Thomas Kühn steckt, kann ich an dieser Stelle gar nicht im Einzelnen beschreiben. Exemplarisch möchte ich nur anführen, dass in der Frequenzweiche edelste Bausteile zum Einsatz kommen, etwa ein Film/Folien-Kondensator im Hochtonbereich. Selbst die Schraube, mit der die Tieftonspule befestigt ist, wurde, so Thomas Kühn, unter klanglichen Gesichtspunkten ausgewählt. Auch das Typenschild auf der Rückseite der Box sei in die Gesamtabstimmung einbezogen – bildet es doch den Gegenpart für den Antispike des WRC-Systems auf der Rückseite.

Audioplan Kantata

Lautsprecher und Ständer kamen in zwei Kartons bei mir an. Auspacken, die Antispikes montieren (nicht festschrauben, die Plastikschrauben dienen nur dazu, ein Verrutschen zu verhindern) und die Lautsprecher auf ihren Ständern an die Stellen zu stellen, an denen sich meine Geithain ME 150 am wohlsten fühlen, ist eine Sache von Minuten. Aber so richtig überzeugen mich die Kantata erst einmal nicht. Immerhin sind meine Erwartungen hoch, wenn etwas von Audioplan kommt. Nicht zuletzt betreut Thomas Kühn auch den Vertrieb meiner geschätzten Jadis-Verstärker in Deutschland. Seine Stimme hat bei Jadis so viel Gewicht, dass die Modifikationen, die er für den deutschen Markt wünscht, gleich in die Entwicklung bei Jadis einfließen.

Audioplan Kantata

Also gehe ich zum Äußersten und lese die recht ausführliche Bedienungsanleitung durch, die den Lautsprechern beiliegt. Und siehe da: Thomas Kühn gibt sehr konkrete Tipps, unter welchen Voraussetzungen sich seine Jüngsten am wohlsten fühlen. Im Rücken haben sie gerne eine schallharte Wand, der Abstand zu Antispikes entkoppeln die Kantataselbiger sollte zwischen 0,5 m und 1,5 m liegen. Ein wenig Platz zu den Seiten haben sie auch gern. Hier empfiehlt Thomas Kühn mindestens 50 cm. Und der Hörabstand darf gern etwas größer sein als die Basisbreite zwischen den Lautsprechern. Unter diesen Umständen sollten die Lautsprecher parallel zueinander und nicht auf den Hörplatz eingewinkelt aufgestellt werden. Die einzige Möglichkeit, den Kantata in meinem Hörraum ein angemessenes Umfeld zu schaffen besteht für mich zuletzt darin, die Wohnzimmereinrichtung um 90° rotieren zu lassen. Zwei Stunden, diverse Flüche und ein paar blaue Flecken später ist es dann so weit: Die Kantata sind vorschriftsmäßig aufgestellt. Zwei weitere Stunden und diverse Musikstücke später weiß ich: Die Mühe hat sich gelohnt!

Als nächstes probiere ich das Zusammenspiel der Kantata mit verschieden Verstärkern aus: dem Power I Mk2 von Accustic Arts, meinem Exposure 2010 S sowie einem Magnat RV2, der Antispikes entkoppeln die Kantatagerade bei mir herumsteht. Letztendlich bleibe ich bei meinem Jadis Orchestra Blacksilver. Da Audioplan ja der Deutschlandvertrieb von Jadis ist, hat Jadis‘ Elektronik eine nicht unwesentliche Rolle bei der Abstimmung der Kantata gespielt, entspricht diese Elektronik doch weitgehend den Klangidealen des Entwicklers. Ja, der Jadis Orchestra und die Audioplan Kantatas vertragen sich hervorragend. Die Stimme von Lucinda Williams hat ihren verlebten Unterton, die E-Gitarre ihre rotzige Note und das Schlagzeug drischt knüppeltrocken auf meine Gehörgänge ein und treibt selbst die Balladen rockig voran. Genau so gehört das!

Bis hierhin kann ich feststellen: Die Kantata bringen die Eigenschaften des Hörraums ebenso unmissverständlich zur Geltung wie den Charakter der angeschlossenen Elektronik. Ich habe den Eindruck, dass sie nichts „schönreden“, sondern einfach nur weiterreichen. Sie prägen weder dem Hörraum noch der angeschlossenen Elektronik ihren Stempel auf, sondern geben wieder, was unter den gegebenen Umständen Sache ist. Damit halten sie sich einiges an Potential offen.

Audioplan Kantata

Ich bin begeistert und bleibe musikalisch bei Williams, wechsele aber zu Robbie: „Swing If You Are Winning”. Und auch hier geht es ab. Robbie Williams swingt sich durch die Sinatra-Klassiker, dass kein Fuß stillhalten kann. Aber stopp: Jetzt ist etwas Struktur gefragt. Fangen wir unten an …

Test: Audioplan Kantata | Kompaktlautsprecher

  1. 2 Audioplan Kantata - auspacken, anleinen, anhören
Billboard
Ascendo