Demnächst im Test:

Billboard
Excalibur
News

Effektvoller Auftritt: WOW Soundart Soundsystem

von | 23. Dezember 2019

Da staunt der Betrachter: Was im obigen Foto wie ein elegant illuminiertes Kunstwerk aussieht, ist in Wirklichkeit ein hinter einer bedruckten Leinwand verstecktes Soundsystem namens WOW Soundart. Im Rahmen des Bildes befindet sich überdies eine Lichtinstallation, die in Abhängigkeit von Motiv, Stimmung und Raumklang dynamisch oder auch statisch angepasst werden kann.

Das ausgesprochen flache Lautsprechersystem ist so konzipiert, dass es mithilfe seiner zehn Treibersysteme und einem Resonanzkörper aus MDF ein volles Klangspektrum liefern soll. Die verbauten Verstärker leisten insgesamt 250 Watt. Ein integrierter digitaler Signalprozessor (DSP) soll es möglich machen, dass auch in akustisch schwierigen Räumen eine gute Wiedergabequalität erzielt werden kann. Die Steuerung des WOW Soundart geschieht wahlweise über die mitgelieferte Fernbedienung oder per Tablet bzw. Smartphone. Die Zuspielung von Musik erfolgt kabellos über Bluetooth, doch es sollen sich über eine gegen Aufpreis erhältliche Transmitter-Box auch andere Quellen – analoge wie digitale – kabellos verbinden lassen.

Die Motive des Bildes lassen sich individuell wählen und einfach wechseln. Über 1000 Motive stehen in einer Datenbank zur Verfügung, es können aber auch eigene Vorlagen erstellt und gedruckt werden.

Das Soundsystem kann übrigens bei den Norddeutschen HiFi-Tagen am 1. und 2. Februar 2020 besichtigt werden.

Preis WOW Soundart: ab 8.800 Euro

Kontakt

WOW Soundart
Am Sportpark 15
28865 Lilienthal

Telefon: +49(0)4298-4684525
E-Mail: studios@witthohn-design.de
Web: https://wow-soundart.de/

Billboard
ASR Audio