Demnächst im Test:

AperionAudio Novus T5 Tower AperionAudio Novus T5 Tower Linnenberg J.S. Bach & G.P. Telemann Linnenberg J.S. Bach & G.P. Telemann ATC SCM50PSL ATC SCM50PSL Aqua Formula xHD Rev. 2 Aqua Formula xHD Rev. 2
Billboard
Phonosophie
News

Vincent KHV-200: Kopfhörerverstärker mit Röhren und Transistoren

von | 31. März 2021

Es gibt Neuigkeiten vom Hersteller Vincent, der die Fahne der Röhrenverstärkertechnik hochhält, aber auch langjährige Kompetenzen im Transistorbereich mitbringt – und außerdem diverse Hybrid-Verstärker in seinem Portfolio hält. Das aktuellste Produkt ist ein Kopfhörerverstärker.

Vincent KHV-200: Kopfhörerverstärker-Technik

Entwickelt wurde der neue Headphone-Amp maßgeblich von Dipl.-Ing. Frank Blöhbaum, der schon für diverse Vincent-Komponenten als Entwickler verantwortlich zeichnete.

Anders als bei Lautsprechern ist die Bandbreite der möglichen Anschlussimpedanzen von Kopfhörern deutlich größer: Hochwertige Kopfhörer gibt es in einem Impedanzbereich von etwa 16 bis 600 Ohm, teils auch noch darüber. Das Hybridkonzept des Vincent KHV-200 soll in der Lage sein, den gesamten Bereich gut abzudecken. Ein Gain-Schalter an der Rückseite unterstützt dabei, denn er gestattet es, den Verstärkungsfaktor auf Wunsch um 8 dB abzusenken.

Blick unter die Haube des Kopfhörerverstärkers Vincent KHV-200

Blick unter die Haube des Vincent KHV-200

Vincent hat zwei Pentoden vom Typ E180F sowie eine ECC82-Doppeltriode verbaut. Zwei Hochpegeleingänge sind vorhanden (an der Frontseite schaltbar). Kopfhörer lassen sich entweder über die frontseitige 6,3-mm-Stereoklinkenbuchse oder einen rückseitigen XLR-4-Anschluss ankabeln.

Die Rückseite des Kopfhörerverstärkers Vincent KHV-200: Unter anderem gibt es hier einen Gain-Schalter und den symmetrischen Kopfhöreranschluss zu sehen

Die Rückseite des Kopfhörerverstärkers Vincent KHV-200: Unter anderem gibt es hier einen Gain-Schalter und den symmetrischen Kopfhöreranschluss zu sehen

Neben einem Lautstärkeregler hat Vincent dem KHV-200 auch einen Balanceregler spendiert. Das 3,6 Kilogramm schwere Gerät ist in Schwarz und Silber erhältlich.

Preis Vincent KHV-200: 999 Euro

Kontakt

Sintron Distribution GmbH
Südring 14
76473 Iffezheim

Telefon: +49(0)7229–182931
E-Mail: info@sintron.de
Web: https://www.vincent-tac.de/

Billboard
SPL electronics