Demnächst im Test:

Denon PMA-A110 & DCD-A110 Denon PMA-A110 & DCD-A110 Antipodes S30 & K50 Antipodes S30 & K50 B&W 606 S2 Anniversary Edition B&W 606 S2 Anniversary Edition SPL Phonitor se SPL Phonitor se
Billboard
Antipodes Audio K50
News

Das Komplettpaket: Thorens TD 102 A – vollautomatischer Plattenspieler

von | 20. November 2020

Thorens ergänzt sein Sortiment an Schallplattenspielern um den Vollautomaten TD 102 A. Mit ihm schlage der Hersteller – so die Pressemitteilung – ein völlig neues Kapitel im Bereich seiner vollautomatischen Plattenspieler auf. Durch die neu entwickelte Mechanik sei nämlich ein möglichst geringer Reibungswiderstand der mechanischen Bauteile gewährleistet, bekanntermaßen eine Achillesferse, die viele audiophile Hörer eher zu manuellen Plattenspieler greifen lässt.

Thorens TD 102 A, Rückseite: Der intern verbaute MM-Phonovorverstärker kann übergangen werden, damit auch eine separate, externe Phonovorstufe angeschlossen werden kann

Thorens TD 102 A, Rückseite: Der intern verbaute MM-Phonovorverstärker kann übergangen werden, damit auch eine separate, externe Phonovorstufe angeschlossen werden kann

Thorens TD 102 A: Tonarm, System & Entzerrer an Bord

Ebenfalls neu entwickelt wurde der Carbon-Tonarm, der ab Werk mit einem vormontierten AT VM 95 E von Audio Technica ausgeliefert wird. Mit an Bord ist praktischerweise auch ein MM-Phono-Vorverstärker, sodass der Thorens TD 102 A direkt an den Hochpegeleingang eines Verstärkers angeschlossen werden kann. Wer mag, kann jedoch auch eine eigene Phonovorstufe hinzuziehen, über einen rückseitigen Schiebeschalter kann die interne Vorstufe des TD 102 A übergangen werden.

Der Thorens TD 102 A ist ab Januar 2021 lieferbar, er kommt in den Ausführungen Hochglanz-Schwarz und Hochglanz-Walnuss. Preislich liegt der TD 102 A bei 699 Euro.

Kontakt

Thorens GmbH
Lustheide 85
51427 Bergisch Gladbach

Telefon: +49(0)2204-867 77 22
E-Mail: info@thorens.com
Web: https://www.thorens.com/

Billboard
H-E-A-R Tellurium