Demnächst im Test:

Billboard
Orbid Sound Next Generation
News

HiFi aus Herford: T+A B 8 Regallautsprecher

von | 2. Februar 2019

Mit dem B 8 bringt T+A einen neuen Kompaktlautsprecher auf den Markt, der – so die Pressemitteilung – ideal zur Endstufe T+A AMP 8 (ebenfalls im Bild) passen soll, aber selbstverständlich auch an anderen Verstärkern highfidel aufspiele.

Der nur 19 Zentimeter breite und 30 Zentimeter hohe Zweiwege-Bassreflexlautsprecher kommt in einem Gehäuse aus eloxiertem, handgebürstetem Aluminium. Die Gehäusewände werden durch ein spezielles Absorbermaterial gedämpft, was Körperschall und unerwünschte Resonanzen minimieren soll. Treiberseitig kommen eine 20-mm-Gewebekalotte für den Hochtonbereich und ein 15-cm-Konus für die tiefen und mittleren Lagen zum Einsatz. Durch die, so T+A, exakt berechnete Frequenzweiche mit einer Trennfrequenz von 2000 Hertz liefere der T+A B 8 ein homogenes Abstrahlverhalten mit authentischer Räumlichkeit sowie präziser Abbildung.

Bei einer Impedanz von 4 Ohm und einer Empfindlichkeit von 86 dB/W/m, so die Herforder weiter, erreiche der acht Kilo schwere Lautsprecher einen Frequenzumfang von 35 Hz bis 30 kHz.

Erhältlich ist der T+A B 8 ab Februar 2019.

Der Paarpreis des Kompaktlautsprechers T+A B 8 wird mit 1.980 Euro angegeben.

Kontakt

T+A elektroakustik GmbH & Co. KG
Planckstraße 9 – 11
32052 Herford

Telefon: +49(0)5221–7676-0
E-Mail: info@ta-hifi.com
Web: https://www.ta-hifi.de/

Billboard
Pro-Ject X2