Billboard
Saxx clubSound
News

Sombetzki: Passiv mit Pep

Von Sombetzki – hier heißt die Firma so wie der Chef – gibt es laut einer aktuellen Pressemitteilung Neues zu berichten: Eine passive Vorstufe namens „S PRE“ ergänzt das Produktportfolio und soll insbesondere zu den hauseigenen S-509-Röhren-Endverstärkern sehr gut passen, von denen wir schon berichteten.

Eine passive Vorstufe besitzt per definitionem keine aktiven Bauelemente. Der große Vorteil dieser Technik sei, so Michael Sombetzki, dass keine zusätzlichen, potenziell klangverfälschenden Bauteile im Signalweg liegen. Die Verstärkung der Endstufen reiche in der Regel aus, um ein Quellensignal zur gewünschten Endleistung auszusteuern.

Der Sombetzki S PRE besitzt einen hochwertigen, 48-stufigen Lautstärkesteller, der per fernbedienbarer Motorsteuerung angetrieben wird sowie einen manuellen Quellenwahlschalter für vier Geräte. Ausgangsseitig stehen zwei Cinch-Out-Paare zur Verfügung. Das Display lässt sich dimmen – die Front der 3,5 kg auf die Waage bringenden Vorstufe gibt es in Silber oder Schwarz, der Gerätebody ist schwarz eloxiert.

Preis Sombetzki S PRE: ab 2.198 Euro

Kontakt

Sombetzki
Am Plättchen 29
35418 Buseck

Telefon: +49(0)6408 - 5490-240
E-Mail: info@sombetzki-elektrostaten.de
Web: http://www.sombetzki-elektrostaten.de/

Billboard
Nordost