News

Sennheiser: Vogelfrei

Die deutsche Traditionsmarke Sennheiser hat zur IFA neue kabellose Kopfhörer vorgestellt.

Der Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer Sennheiser Momentum Free (im Bild links) soll, so die Pressemitteilung, „kompromisslose Klangqualität, Wireless-Technologie und einen minimalistischen Stil“ vereinen. Für guten Klang sollen vor allem speziell angefertigte Klangkanäle aus Edelstahl und hochwertige Wandlersysteme bürgen. Unterstützt werden Bluetooth 4.2 sowie AAC und apt-X inklusive aptX-Low-Latency. Für die Steuerung von Endgeräten und zum Telefonieren gibt’s eine dreistufige Bedieneinheit sowie ein im Ohrhörerkabel integriertes hochwertiges Mikrofon. Die Momentum-Free-Technologie unterstützt dabei Telefonkonferenzen von bis zu drei Teilnehmern. Die Akku-Laufzeit wird mit sechs Stunden angegeben.

Mit einer erhöhten Akkulaufzeit von bis zu zehn Stunden und einem Nackenbügel wartet der Sennheiser CX 7.00BT (im Bild rechts) auf. Auch er wird via Bluetooth (4.1) beschickt und „kann“ apt-X. Per NFC-Technologie lässt sich dieses Modell schnell und einfach mit mobilen Endgeräten koppeln. Bis zu zwei Geräte sind gleichzeitig koppelbar, beispielsweise ein Smartphone und ein Tablet. Die Nutzung als Headset ist ebenfalls möglich. Wer mag, kann den CX 7.00BT übrigens auch kabelgebunden und digital per USB mit Musik versorgen, ein entsprechendes Kabel liegt bei.

Die Kopfhörer sind ab Oktober erhältlich, die Preise stehen noch nicht fest.

Kontakt

Sennheiser electronic GmbH & Co. KG
Am Labor 1
30900 Wedemark

Telefon: +49(0)5130-600-0
E-Mail: info@sennheiser.de
Web: www.sennheiser.de