Demnächst im Test:

Billboard
SaxxTec
News

Tiefergelegt: Saxx deepSOUND DS 120 DSP & DS 150 DSP – Subwoofer

von | 16. August 2019

SaxxTec kommt mit zwei neuen Subwoofern, bei denen man „klar auf Leistung und Qualität“ setze, so der niedersächsische Lautsprecherspezialist. Die neuen Subwoofer-Modelle Saxx deepSOUND DS 150 DSP und Saxx deepSOUND DS 120 DSP wollen mit Hightech-Features und einer Materialanmutung, die sonst nur im High-End-Bereich zu finden sei, überzeugen.

Bei beiden Subwoofern lassen sich per Fernbedienung Hoch- und Tiefpass, Equalizer und Phase individuell abstimmen und vorkonfigurierte Einstellungen abrufen. Die Endstufen im Saxx deepSOUND DS 150 DSP und DS 120 DSP seien mit 1.000 Watt/RMS und 500 Watt/RMS durchaus potent ausgelegt und stellten ausreichend Leistung zur Verfügung, um die 15 und 12 Zoll durchmessenden „Ausnahmetieftöner“ standesgerecht anzutreiben, so die Pressemeldung.

Besagte Basswoofer sollen nicht zuletzt dank der Glasfaser-Schwingspulenträger, Aluminium-Druckgusskörbe und Butyl-Gummisicken nur sehr geringe mechanische Verluste aufweisen, was eine besonders dynamische Wiedergabe sogar bei geringen Lautstärken ermögliche. Doch auch bei höchsten Pegeln fühlten sich die neuen Saxx-Subwoofer „extrem wohl“, so die Niedersachsen weiter. Dank der geschlossenen Bauweise und der auf Langhubigkeit ausgelegten Chassis arbeiteten die neuen Saxx-Subs bis in den tiefsten Frequenzkeller hinein sehr präzise.

Mit einem „nahtlosen“ Gehäusedesign, Hochglanz-Finish und einem automatisch dimmenden Display sei aber auch das äußere Design sehr stimmig ausgefallen, so SaxxTec. Die neuen Subwoofer Saxx deepSOUND DS 120 DSP und DS 150 DSP sind ab Ende August 2019 in Hochglanzschwarz und -weiß zu Preisen von 1.599 Euro (DS 150 DSP) und 999 Euro (DS 120 DSP) erhältlich.

PS: Hier finden Sie unser Saxx-Lautsprecher-Tests.

Kontakt

SaxxTec GmbH & Co. KG
An der Waldbühne 7
31535 Neustadt

Telefon: +49(0)5032 - 956712-0
E-Mail: info@saxxtec.com
Web: https://saxx-audio.de/

Billboard
BTB