Demnächst im Test:

Lotoo PAW Gold Touch DAP Lotoo PAW Gold Touch Clearaudio Charisma V2 Clearaudio Charisma V2 Harbeth P3ESR XD Harbeth P3ESR XD Fyne Audio F1.5 Fyne Audio F1.5
Billboard
Acapella Audio Arts
News

PrimeMini 5: Der Roon-Musikserver aus der Schweiz

von | 17. Februar 2021

Die Prime Computer AG ist keine klassische Audio-Firma, sondern laut Eigenbekunden ein Schweizer IT-Hersteller für „nachhaltige und intelligente Hardware-Lösungen“, der sich das Thema „Green IT“ auf die Fahnen geschrieben hat. Das Produkt-Line-up besteht aus Servern und Mini-PCs, die nicht allein klassische Office-Bedürfnisse abdecken, sondern auch in speziellen Einsatzbereichen wie etwa Medizin- und Bildungs-Einrichtungen und in der Gastronomie Verwendung finden. Was hat das nun alles mit HiFi und Musik zu tun?

Nun, es gibt einen weiteren „speziellen Einsatzbereich“, und zwar den als Musikserver und -player. In Zusammenarbeit mit dem umtriebigen, in Oberhausen beheimateten HiFi-Händler und Prime-Computer-Partner Audiosaul bieten die Schweizer ihren Mini-PC „PrimeMini 5“ in einer speziellen Roon-Konfiguration an.

Das Vollaluminiumgehäuse des PrimeMini 5 ist robust und sorgt für Kühlung

Das Vollaluminiumgehäuse des PrimeMini 5 ist robust und sorgt für Kühlung

Der PrimeMini 5 trägt seinen Namen zurecht, er misst lediglich 17,7 x 5,5 x 11,4 cm (BxHxT) und wiegt 1,4 kg. Es handelt sich um ein lüfterloses Design, die Abwärme wird vom geschlossenen Aluminiumgehäuse mit integrierten Kühlrippen nach außen transportiert.

Der PrimeMini 5 ist in verschiedenen Hardware-Ausstattungen zu haben, so zum Beispiel mit Intels i3-, i5- oder i7-Chipsatz, unterschiedlich großen RAM- und SSD-Speichern, mit oder ohne WLAN/Bluetooth-Fähigkeiten usw. An Schnittstellen bringt er unter anderem LAN, HDMI und Thunderbolt mit – und für den direkten Einsatz am USB-DAC der Wahl natürlich einen USB-2.0-Port. USB 3.1 ist ebenfalls mit im Angebot.

Auf der Rückseite des PrimeMini 5 befindet sich unter anderem auch ein USB-2.0-Ausgang

Auf der Rückseite des PrimeMini 5 befindet sich unter anderem auch ein USB-2.0-Ausgang

Entscheidend für die Klangqualität sei neben der hochwertigen Hardware aber vor allem die Softwarekonfiguration, so Wolfgang Saul. Statt eines umfangreichen Betriebssystems setzt er deshalb auf das linuxbasierte „ROCK“: das Roon Optimized Core Kit. Auf dieser Basis wird die Roon-Software installiert. Damit soll sichergestellt werden, dass der kleine Rechner sich ausschließlich auf Audio-Aufgaben konzentriert, was sich klanglich deutlich positiv bemerkbar mache, so Saul weiter.

Ergänzend zum PrimeMini 5 werden im Audiosaul-Onlineshop optional auch hochwertigere Netzteile und LAN-Kabel angeboten – Fragen zum Produkt und zur Konfiguration werden gerne beantwortet. Der PrimeMini 5 kommt mit einer 5-jährigen Hersteller-Garantie.

Preis PrimeMini 5: ab 945 Euro

Kontakt

Prime-Computer-Partner Audiosaul
Neukölner Straße 116
46147 Oberhausen

Telefon: +49(0)208-671424
E-Mail: hifistudio@audiosaul.de
Web: https://audiosaul.de/

Billboard
Cambridge Audio Evo