Demnächst im Test:

Billboard
Phonosophie
News

Nubert nuPro XS-8500 RC: Neue Soundbar der Superlative

von | 14. Juli 2022

Der schwäbische Hersteller Nubert kündigt Neuerungen im Bereich der „Klangriegel“ an – die wichtigste ist wohl der Nubert nuPro XS-8500 RC, das neue Topprodukt im Bereich Soundbars/Soundplates, erhältlich ab Herbst dieses Jahres.

Nubert nuPro XS-8500 RC: Technik und Konzept

Die neue Soundplate ist mit insgesamt acht Treibern ausgestattet. Den Tieftonbereich bespielen zwei 204-mm-Woofer, die im Downfiringprinzip nach unten abstrahlen. Sie erhalten Unterstützung durch vier 119-mm-Tiefmitteltöner und zwei 25-mm-Hochtöner mit Seidenkalotte.

Die Gesamtnennleistung der verbauten Aktivelektronik beziffert Nubert mit 580 Watt, die untere Grenzfrequenz liegt bei 32 Hertz (-3 dB). Der neue Nubert nuPro XS-8500 RC lässt sich auf vielfältige Weise bespielen: Es gibt einen analogen Stereo-Cinch-Eingang, sechs Digitaleingänge (je 2 x S/PDIF optisch und koaxial sowie je 1 x USB-A, HDMI eARC) und einen Bluetooth-Empfänger (BT5.0, aptX-HD- & AAC-Support).

Kinofans dürfte es freuen, dass bei anliegenden Dolby- oder DTS-Signalen ein passendes Downmix-Signal ausgegeben wird. Der interne DSP verteilt also die Kanalinformationen optimal auf die Treiber. Doch es geht noch mehr: Dolby Atmos und DTS:X können nun auch über den Funkstandard X-Connect Surround mit kabellosen Rear-Lautsprechern aus dem Nubert-Universum wiedergegeben werden. Laut Nubert sind somit Setups bis hin zu 7.1.4 problemlos möglich.

Nubert nuPro XS-8500 RC - Soundbar-Rückseite

Nubert nuPro XS-8500 RC, Rückseite: Hier können digitale wie analoge Zuspieler angeschlossen werden

Natürlich sind auch andere beliebte Features an Bord, die wir teilweise schon von dem bisherigen Spitzenmodell Nubert nuPro XS-7500 kennen, nämlich beispielsweise die Möglichkeit der Raumeinmessung, adaptive Loudness, vielfältige EQ-Möglichkeiten oder eine One-Click-Lösung für optimale Sprachverständlichkeit.

Übrigens: Im Zuge der Neuorganisation des Nubert-Aktivlautsprecherportfolios (aus nuPro X wird nuPro XS) kündigt Nubert weitere Novitäten und überarbeitete Lautsprechermodelle an, unter anderem zwei kompakte und zwei Standlautsprecher sowie einen aktiven Studiomonitor mit analogen XLR-Eingängen und – erstmals bei Nubert – Zuspielmöglichkeit via AES/EBU.

Der Nubert nuPro XS-8500 RC ist schon jetzt vorbestellbar (in Schwarz und Weiß), die Auslieferung soll im Herbst dieses Jahres erfolgen.

Preis Nubert nuPro XS-8500 RC: 1.969 Euro

PS: Übrigens – noch bis zum 27.07.2022 läuft Nuberts Rabattaktion „Summer Special“, bei der es 20 % Preisnachlass auf die aktive Kompakte Nubert nuBox A-125 sowie die Soundbar Nubert nuBox AS-225 gibt. Heißt konkret: Statt 398 Euro sind nur 318 Euro zu entrichten. Interessierte sollten schnell zuschlagen.

Kontakt

Nubert electronic GmbH
Nubertstraße 1
73529 Schwäbisch Gmünd

Telefon: +49(0)7171-8712-0
E-Mail: info@nubert.de
Web: https://www.nubert.de/

Billboard
Antipodes Audio K50