Billboard
Abacus
News

NAD: Neuer Einsteiger

Der Hersteller NAD ergänzt seine Produktlinie Classic Line um ein neues Einstiegsmodell: den Vollverstärker C 338.

Trotz des moderaten Preises kommt dieser Amp mit genügend Konnektivität: So sind zwei analoge Hochpegeleingänge (Cinch) und ein Phono-MM-Eingang ebenso an Bord wie je zwei optische / koaxiale Digitalinputs. Darüberhinaus kann der Verstärker per Bluetooth und WLAN mit Musik beschickt werden. Löblich: Es sind zwei WLAN-Antennen im Lieferumfang enthalten (2.4 und 5 GHz) – damit dürfte man in nahezu jeder Netzwerkumgebung einen guten Connect hinbekommen.

Damit nicht genug: Der C 338 kommt mit Google Chromecast – auf diese Weise lassen sich Streamingdienste wie Tidal oder Deezer leicht einbinden und über die Google Home-App steuern. Ebenfalls an Bord: Spotify Connect.

Die Sinusleistung liegt bei 2 x 50 Watt an 4 Ohm – durch ein aktives Netzteil können aber bei Dynamikspitzen kurzzeitig bis zu 300 Watt abgerufen werden. Eine verbaute Solid-State-Lautstärkeregelung sowie ein 8-Kanal-DAC im Doppeldifferentialmodus bürgen für einen Dynamikumfang von 120 dB.

Per Bluetooth kann der Verstärker übrigens auch über eine kostenlose NAD Remote-App für Android und iOS fernbedient werden.

Preis NAD C338 Vollverstärker: 699 Euro

Kontakt

NAD Deutschland / Dynaudio Germany GmbH
Ohepark 2
21224 Rosengarten

Telefon: +49(0)4108 - 4180-0
E-Mail: info@nad.de
Web: www.nad.de

Billboard
Teufel