Demnächst im Test:

Lotoo PAW Gold Touch DAP Lotoo PAW Gold Touch Clearaudio Charisma V2 Clearaudio Charisma V2 Harbeth P3ESR XD Harbeth P3ESR XD Fyne Audio F1.5 Fyne Audio F1.5
Billboard
Transrotor
News

Kompakt, klingt, kann viel: Marantz Melody M-CR412 – All-in-one-System

von | 6. Juni 2019

Frische Kost aus der amerikanisch-japanischen Entwicklerküche vermeldet der Traditionshersteller Marantz: Das neue All-in-one-System Marantz Melody M-CR412 sei zum einen baulich kompakt gehalten (nur 11 Zentimeter hoch), insbesondere aber klangstark: Mehr als 65 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von HiFi-Geräten hätte das Entwicklerteam des Melody M-CR412 auf der Uhr, so die Pressemitteilung.

„Vielseitig“ ist aber ebenfalls ein durchaus passendes Adjektiv für diese Kompaktanlage: So kommt die Marantz Melody M-CR412 unter anderem mit CD-Player (CD-R/RW), UKW-/DAB+-Radio sowie Bluetooth-Schnittstelle. Enge Verwandtschaft besteht übrigens zum kürzlich vorgestellten, 200 Euro teureren Marantz Melody X Netzwerk-CD-Receiver (M-CR612), der allerdings mit zusätzlicher WLAN-Funktionalität und HEOS-Multiroom-Technologie aufwartet. Entsprechend identisch sind aber die jeweiligen Leistungsangaben: 2 x 60 Watt oder 4 x 30 Watt (jeweils an 6 Ohm) für eine A/B-Lautsprecherkonfiguration mit individueller Lautstärkeregelung deklariert der Hersteller. Die Marantz Melody M-CR412 sei entsprechend „mit fast jedem Lautsprechermodell am Markt kompatibel“.

Nicht zu vergessen ist aber auch die USB-A-Schnittstelle, die eine avanciertere Hi-Res-Musikwiedergabe ermöglicht: Sie verdaut WAV/FLAC/AIFF (bis zu 192 kHz/24 Bit), ALAC (96 kHz/24 Bit), DSD 2,8/5,6 MHz – all das, wenn gefordert, natürlich auch gapless.

Praktisch für eine klassische  Wohnzimmeranlage sind darüber hinaus die beiden optischen Digital-Audioeingänge: Lässt sich hierüber doch bequem der Sound eines Fernsehers „pimpen“: Die Marantz Melody M-CR412 erkennt ein anliegendes Signal und schaltet entsprechend automatisch auf den optischen Eingang um. Praktischerweise können elementare Funktionen (Lautstärke, Quelle, Ein/Aus) der Melody auch direkt auf eine TV-Fernbedienung programmiert werden.

Die neue Marantz Melody M-CR412 wird ab 15. Juni 2019 bei autorisierten Marantz Händlern an den Start gehen. Mit Blick auf die Farben stehen Schwarz oder das klassische Silber-Gold zur Verfügung. Die unverbindliche Preisempfehlung wird mit 499 Euro angegeben.

Kontakt

D&M Germany GmbH | A Division of Sound United
An der Kleinbahn 18
41334 Nettetal
Deutschland

Telefon: +49(0)2157-1208-0
Web: https://www.marantz.de/de/pages/home.aspx

Billboard
Lindemann Source