Demnächst im Test:

Dan Clark Audio Aeon 2 Closed Dan Clark Audio Aeon 2 Closed IOTAVX PA3 & SA3 IOTAVX PA3 & SA3 Audio Hungary Qualiton A20i Audio Hungary Qualiton A20i Grandinote Shinai Grandinote Shinai
Billboard
Audioplan
News

Dreimal frisch auf den Tisch: Vorverstärker & Phonovorstufe von Linnenberg, Aktivlautsprecher von Sveda Audio

von | 2. Juli 2020

Gleich drei neue Produkte kündigt der Duisburger Vertrieb LEN Hifi an. Aus dem Hause Linnenberg – wir hatten übrigens schon einmal den DAC Linnenberg Telemann im Test – gibt es mit dem Georg Philipp Telemann (oben im Foto seitlich) jetzt auch einen Vorverstärker mit DAC-Board. Er kommt mit drei analogen Hochpegeleingängen (2 x XLR symmetrisch und 1 x Cinch unsymmetrisch) sowie der kompletten DAC-Sektion des Standalone-DAC Linnenberg Satie.

Linnenberg Georg Philipp Telemann Vorstufe

Der Vorverstärker Linnenberg Georg Philipp Telemann

Damit gibt’s digitalseitig fünf zusätzliche Eingänge: S/PDIF optisch und AES/EBU, USB-B sowie zweimal S/PDIF koaxial. Klanglich sei der Georg Philipp Telemann dem Satie sogar noch leicht überlegen, heißt es bei LEN Hifi – denn beim Telemann ist die Stromversorgung in einem externen Gehäuse untergebracht.

Linnenberg Bizet

Die Phonorvorstufe Linnenberg Bizet – äußerlich unscheinbar, aber mit hervorragenden inneren Werten

Ebenfalls neu und eine sicherlich spannende Ergänzung ist die Phonovorstufe Linnenberg Bizet. Das Gerät wirkt sehr kompromisslos: Es ist vollständig symmetrisch aufgebaut und fokussiert auf MC-Wiedergabe (Zugang wahlweise symmetrisch oder unsymmetrisch) mit passiver RIAA-Entzerrung. Schaltbar sind Verstärkung (66 / 71 / 76 dB) und Eingangsimpedanz (100 / 500 / 845 Ohm).

Sveja Audio Blipo Home

Die aktiven Blipo Home von Sveda Audio sind mit Class-A/B-Verstärkern ausgestattet

Dritter im Bunde: der Lautsprecher Blipo Home des polnischen Herstellers Sveda Audio. Es handelt sich um einen vollaktiven Zweiwege-Kompaktlautsprecher, bei dem nach dem d’Appolito-Prinzip zwei Tiefmitteltöner mit Zellulosemembran einen Kalottenhochtöner mit Seidenkalotte in ihre Mitte nehmen. Die Gesamtleistung der im Class-AB-Betrieb aufspielenden Verstärker beträgt 380 Watt. Edle interne Verdrahtung und hochwertige Transformatoren sollen den audiophilen Anspruch untermauern. Die Blipo Home ist auch noch als Sondermodell Blipo U22 Unlimited Edition erhältlich – mit noch enger tolerierten Bauteilen, Mundorf-Kondensatoren im Verstärkerzweig sowie Furutech-XLR- und Netz-Buchsen.

Preise:

  • Linnenberg Georg Philipp Telemann Pre-DAC: 17.800 Euro
  • Linnenberg Bizet MC-Phonovorstufe: 6.000 Euro
  • Sveda Audio Blipo Home Kompaktlautsprecher: 9.000 Euro
  • Sveda Audio Blipo U22 Unlimited Edition: 11.000 Euro

Kontakt

Len Hifi
Herkenweg 6
47226 Duisburg

Telefon: +49(0)2065–544139
E-Mail: info@lenhifi.de
Web: https://www.lenhifi.de/

Billboard
HMS