Demnächst im Test:

McIntosh MA8900 McIntosh MA8900 AC Teufel Supreme In Teufel Supreme In ATC SCM50PSL ATC SCM50PSL Rotel A11 Tribute & CD11 Tribute Rotel A11 Tribute & CD11 Tribute
Billboard
Thorens TD 124 DD
News

Knisterfreier Klanggenuss: Flux-Hifi Vinyl-Brush Schallplattenbürste

von | 11. Dezember 2018

Flux Hifi aus Pforzheim bringt mit der Vinyl-Brush eine ergonomisch gestaltete Schallplattenbürste heraus, die auch anspruchsvolle Vinylfreunde zufriedenstellen soll: Denn die Flux Vinyl-Brush reinige nicht nur, sie beseitige auch statische Aufladung zuverlässig, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung des Herstellers.

Das völlig neuartige Design der Vinyl-Brush, so Flux Hifi, setze auf eine Kombination aus Samtpads und einer integrierten Karbonbürste. Aufgabe des Spezialsamts ist es, die Plattenoberfläche flächig zu reinigen und Staubpartikel möglichst restlos zu entfernen. Die Karbonbürste wiederum verhindert die statische Aufladung des Tonträgers. Auf diese Weise stellt sich knister- und knackserfreier Vinylgenuss ein.

Übrigens: Für die Reinigung der Nadel empfiehlt Flux Hifi den innovativen elektronischen Nadelreiniger namens Flux Sonic, den wir – ebenso die auf den Namen Flux Hifi Vinyl-Turbo hörende Plattenbürste mit elektrischer Absaugung – auch schon einmal im Test hatten.

Die Flux Hifi Vinyl-Brush wird voraussichtlich ab Ende Dezember 2018 lieferbar sein, kann aber online bereits vorbestellt werden.

Preis:
Flux Hifi Vinyl-Brush Schallplattenbürste: 49,90 Euro

Kontakt

FLUX-Hifi GmbH & Co. KG
Robert-Bosch-Straße 3-5
68723 Schwetzingen
Deutschland

Telefon: +49(0)6202-9508 904
E-Mail: info@flux-hifi.de
Web: https://www.flux-hifi.de/

Billboard
Blumenhofer Acoustics