Demnächst im Test:

AperionAudio Dual AMT Super Tweeter Aperion Dual AMT Super Tweeter ASR Emitter II Exclusive ASR Emitter II Exclusive Canton B 100 Canton B 100 Magnat MA-900 Magnat MA 900
Billboard
Pro-Ject Debut Pro
News

T+A Serie 200: Neuer D/A-Wandler (DAC 200), Multiplayer (MP 200) & Endverstärker (A 200) am Start

von | 20. September 2021

Der Herforder Hersteller T+A Elektroakustik erweitert seine Serie 200. Dabei greift T+A das Design des bereits erhältlichen Kopfhörerverstärkers HA 200 auf und schickt ab Oktober 2021 einen neuen D/A-Wandler, einen Multi-Source-Player und eine Endstufe mit ins Rennen.

T+A DAC 200 D/A-Wandler: Technik und Features

T+A DAC 200

Der neue DAC 200 aus dem Hause T+A – wie alle Geräte der Serie nicht nur in Silber, sondern auch in Schwarz erhältlich

Dieser ambitionierte DAC/Vorverstärker kommt mit einem Doppel-Differential-Quadrupel-Wandler, der PCM bis 32 Bit/768 kHz sowie DSD1024 verarbeiten kann. Er ist mit einer Vielzahl von Digitaleingängen (USB, AES/EBU, SPDIF elektrisch und optisch, optional HDMI) ausgestattet – eine Analogquelle findet ebenfalls Anschluss – und verfügt über eine diskret aufgebaute Class-A-Vorstufensektion. Die Lautstärkeregelung erfolgt über ein relaisgesteuertes Widerstandsnetzwerk. Ebenfalls an Bord ist ein diskret aufgebauter Kopfhörerverstärker.

T+A MP 200 Multi-Source-Player: Viele Funktionen an Bord

T+A MP 200 Multiplayer

Der T+A MP 200 Multiplayer bietet viel mehr als nur ein CD-Laufwerk

Der neue Multi-Source-Player bringt ein Slot-in-Laufwerk, einen Tuner (FM, DAB+) und einen Bluetooth-Empfänger mit, sein hochauflösender Streaming-Client ist Roon-ready und unterstützt Tidal, Deezer und Qobuz. Digitalquellen haben Zutritt per USB, optisch und koaxial. Die Besonderheit: Der MP 200 kommt ohne analoge Ausgänge aus, er ist trotz FM-Tuner gewissermaßen eine reine Digitalquelle, weil er die Signale ausschließlich digital weiterreicht.

T+A A200 Stereo-Endstufe: Flexibel einsetzbar

T+A A 200 Endverstärker

Der T+A A 200 Endverstärker kommt im schlichten Design, bringt aber reichlich Leistung mit

Die neue Endstufe aus dem Hause T+A kann zwei Lautsprecherpaare gleichzeitig oder getrennt voneinander betreiben, sie kommt mit je einem symmetrischen XLR- und einem unsymmetrischen Cinch-Eingang sowie einem zusätzlichen XLR-Out zum Durchschleifen des Signals. Sie leistet pro Kanal 250 Watt an 4 Ohm beziehungsweise 125 Watt an 8 Ohm. Die technischen Daten lesen sich vielversprechend, so wird beispielsweise ein Frequenzgang von 1 Hertz bis 60 kHz bei maximal 3 dB Abweichung sowie ein Signal-Rausch-Abstand von 113 dB angegeben.

Alle drei Geräte können ab sofort vorbestellt werden. Die Preise:

  • T+A DAC 200: 5.490 Euro
  • T+A MP 200: 4.390 Euro
  • T+A A 200: 3.790 Euro

Kontakt

T+A elektroakustik GmbH & Co. KG
Planckstraße 9 – 11
32052 Herford

Telefon: +49(0)5221–7676-0
E-Mail: info@ta-hifi.com
Web: https://www.ta-hifi.de/

Billboard
MHW Audio