Demnächst im Test:

Billboard
Cayin Audio
News

Roberts Stylus und Stylus Luxe: Plattenspieler mit Plug and Play

von | 16. Januar 2023

Das Unternehmen Roberts Radio wurde schon vor fast 90 Jahren gegründet. Erstes Hauptgeschäftsfeld war die Herstellung von Rundfunkgeräten. Inzwischen ist Roberts Radio in Großbritannien nach eigenen Angaben Marktführer im Bereich tragbarer Radios – und jetzt haben die Briten auch Plattenspieler im Programm.

Roberts Radio Stylus und Stylus Luxe: Neue Modelle in der Einstiegsliga

Der Roberts Stylus ist ein einfacher halbautomatischer Schallplattenspieler mit Riemenantrieb und einem vormontiertem AT3600L-Tonabnehmer (MM; Hersteller: Audio Technica). Gegengewicht und Antiskating sind einstellbar, praktischerweise ist nicht nur ein (auf Wunsch aus dem Signalweg nehmbarer) MM-Phonovorverstärker zum Direktanschluss an einen Hochpegelverstärker, sondern auch ein A/D-Wandler an Bord. So kann der Plattenspieler mit einem Computer verbunden werden, das Digitalisieren von Schallplatten dürfte mithin bequem vonstatten gehen.

Roberts Radio Stylus Luxe von oben

Roberts Stylus Luxe: Der Direkttriebler kommt mit Carbon-Tonarm und vormontiertem Tonabnehmer

Der Plattenspieler Roberts Stylus Luxe wiederum kommt mit Direktantrieb, Carbon-Tonarm und einem etwas ambitionierteren Tonabnehmer, nämlich dem AT-95E von Audio Technica. Auch hier sind Phono-MM-Vorverstärker und A/D-Wandler mit an Bord.

Beide Dreher können ab sofort vorbestellt werden, die Auslieferung soll spätestens Anfang Februar beginnen.

Preise:

  • Roberts Radio Stylus: 379 Euro
  • Roberts Radio Stylus Luxe: 579 Euro

Kontakt

Roberts Radio Ltd.
PO Box 130, Mexborough
South Yorkshire, S64 8YT
England

Telefon: +44(0)3330 - 142505
E-Mail: international_enquiries@robertsradio.co.uk
Web: https://www.robertsradio.com/de

Billboard
Martin Logan