Demnächst im Test:

Dual CS 600 MK II Dual CS 600 MK II Marantz SACD 30n Marantz SACD 30n Dynaudio Contour 30i Dynaudio Contour 30i AKG K361/K371-BT AKG K361/K371-BT
Billboard
Aurender
News

Das Auge hört mit: Vollverstärker Rega Aethos

von | 4. November 2019

Zum Glück kommen aus Großbritannien nicht nur verwirrende Brexit-News, sondern auch highfidele Neuigkeiten: Der Hersteller Rega stellt mit dem Aethos einen neuen Vollverstärker vor.

Der Rega Aethos ist ein rein analoger Verstärker für Hochpegelquellen. Der Amp liefert aus insgesamt acht Darlington-Endtransistoren 2 x 125 Watt an 8 Ohm und ist vollständig diskret im Doppel-Mono-Design aufgebaut. Ein speziell entwickelter Ringkerntransformator soll für die stabile Stromversorgung Sorge tragen.

Das knapp 18 Kilogramm schwere Gerät hat fünf Hochpegeleingänge sowie einen REC-Eingang für Hinterbandkontrolle und ist auftrennbar – es kann also auch als reine Vorstufe sowie als Endstufe verwendet werden.

Rega Aethos

Der Rega Aethos macht auch in der Seitenansicht eine gute Figur

In der Vorstufe arbeitet eine hochpräzise Lautstärkeregelung mit Alps-Potenziometer und diskret aufgebauten Operationsverstärkern. Eine spezielle Schaltung sorgt dafür, dass Eingangspegel und Gegenkopplung gleichzeitig verändert werden – auf diese Weise sollen Rauschabstand, Kanalgleichlauf und Aussteuerbarkeit optimiert werden. In der Endstufensektion arbeiten hochwertige Sanken-Transistoren in Emitterfolgerschaltung. An Bord sind weiterhin ein Kopfhörerausgang sowie ein Tape-Ausgang.

Erhältlich ist der Rega-Aethos-Vollverstärker voraussichtlich ab Dezember 2019, wie der TAD Audiovertrieb mitteilt.

Preis Rega Aethos: 3.999 Euro

PS: Lesen Sie hier unsere Rega-Rezensionen.

Kontakt

TAD Audiovertrieb GmbH
Rosenheimer Straße 33
83229 Aschau

Telefon: +49(0)8052 - 9573273
E-Mail: hifi@tad-audiovertrieb.de
Web: https://www.tad-audiovertrieb.de/

Billboard
Quadral Chromium Style