Demnächst im Test:

Billboard
Elac Vela
News

Nubert treibt’s bunt: nuBoxx-Serie mit neuen Farbakzenten

von | 21. März 2024

Bisher – so stellten wir es auch in unseren Tests fest – war die nuBoxx-Serie von Nubert zwar ein echter Preis-Sound-Knaller, die Farbwelten hingegen wirkten eher ein wenig frugal. Das ändert sich jetzt, pünktlich zum lang erwarteten Frühlingsanfang.

Nubert bringt Farbe ins Spiel: unkompliziert wechselbare Stoffblenden

Anlass für die neue „Farboffensive“ des Herstellers ist nicht nur der Frühlingsbeginn, sondern auch die Verlagerung einer Produktionsstätte von Europa nach Asien. Da sich der bisherige europäische Zulieferer der nuBoxx-Gehäuse (wahlweise in Schwarz-Graphit oder Weiß-Eisgrau) strukturell neu ausrichtet, übergab Nubert die Produktion der nuBoxx-Gehäuse nun an einen bewährten asiatischen Produzenten, der übrigens schon seit langer Zeit die Gehäuse der nuPro-Serie baut.

Farbige Blenden für die Nubert-nuBoxx-Lautsprecher

Nubert bietet nun Frontblenden in mehreren unterschiedlichen Farben für die nuBoxx-Lautsprecher an

In diesem Zusammenhang dringt Nubert zu neuen Farbwelten vor: Die neue nuBoxx-Serie kommt zwar weiterhin in klassischer weißer oder schwarzer Grundfarbgebung und wird standardmäßig ohne Blenden ausgeliefert, dazu gibt es aber ab jetzt fünf verschiedene Frontblendenfarben zum moderaten Preis: Neben Schwarz und Weiß bietet Nubert auch Nachtblau, Mintgrün und Bordeauxrot.

Der Wechsel der Frontabdeckungen ist übrigens puppenleicht, da sie magnetisch haftend sind. Die nachfolgenden Preise beziehen sich auf ein Paar, also zwei Blenden.

Paarpreise:

  • Blende für Nubert nuBoxx BF-10 und B-30: 30 Euro
  • Blende für Nubert nuBoxx B-40 und B-50: 40 Euro
  • Blende für Nubert nuBoxx B-60 und B-70: 50 Euro

Kontakt

Nubert electronic GmbH
Nubertstraße 1
73529 Schwäbisch Gmünd

Telefon: +49(0)7171-8712-0
E-Mail: info@nubert.de
Web: https://www.nubert.de/

Billboard
Vincent