Billboard
Goldnote
News

Nachruf auf Cai Brockmann (07.09.1964 – 27.07.2018)

Manchmal gibt es Situationen, in denen man zusammenstehen muss. So eine Situation ist leider vor einer Woche eingetreten, als Cai Brockmann, Mitbegründer und Chefredakteur des Fidelity Magazins, für alle völlig überraschend verstarb. Als Redakteur, der nicht nur für fairaudio, sondern seit einigen Jahren auch für das Fidelity Magazin schreibt, möchte ich auch an dieser Stelle an diesen wunderbaren Menschen, Chefredakteur und Musikliebhaber erinnern.

Cai gehörte zu den wenigen Menschen, die stets nach wenigen Sekunden eine gute Atmosphäre erzeugen können. Sein großes Herz, sein wahlweise feinsinniger, aber auch schon einmal krachlederner Humor, seine aus allen Poren dringende Lebenslust, seine Großzügigkeit – das alles gab einem immer ein gutes Gefühl, wenn man mit ihm arbeitete, aß und trank, HiFi-Komponenten gemeinsam schleppte, aufbaute, probehörte. Waren sich mal zwei Parteien nicht grün, dann konnte Cai mit einem einzigen Anruf oder einem kurzen persönlichen Treffen Einigkeit herstellen. Er drehte mit dem Fidelity Magazin nicht nur ein großes Ding, er konnte auch stets im Hintergrund dafür sorgen, dass die Dinge richtig laufen. Auf ihn war immer Verlass, in jeder Situation. Dass er so plötzlich aus dem Leben und dem Kreis seiner Familie, Freunde und Kollegen gerissen wurde, ist schrecklich.

Von daher richten wir unsere Gedanken von Berlin nach Ismaning: zu seiner Frau und seinem Sohn, zum Team des Fidelity-Magazins, zu allen, die ihn schätzen und liebten.

Jochen Reinecke und das gesamte fairaudio-Team

 

Billboard
Kircher HiFi