Billboard
Abacus
Demnächst im Test:

News

Klassisch jung: Moonriver 404 – modularer Vollverstärker bei LEN Hifi

Ganz jung – und nicht minder klassisch: Der in Schweden entwickelte und dort teils in Handarbeit gefertigte Vollverstärker 404 ist das Erstlingswerk des in Malmö ansässigen Herstellers Moonriver.

Optisch sehr ansprechend in einem gelungenen Retrodesign mit Wangen aus Walnussholz gehalten, passen zum Old-school-Ansatz des Moonriver 404 technisch der Balanceregler (der parallel und damit „verlustfrei“ zum Signal arbeite), der diskret aufgebaute Vorstufentrakt, der Verzicht auf SMD-Bauteile, eine Tape-Schleife (auch zum Einschleifen von Prozessoren hilfreich) sowie ein Mono-Umschalter, der nicht zuletzt bei entsprechend aufgenommenem Vinyl Vorteile bieten soll.

Apropos Vinyl: Der Moonriver 404 ist modular erweiterbar und lässt sich optional mit einer Phonostufe (entweder MM oder MM/MC) aufrüsten. Zudem ist ein USB-DAC-Modul mit einem AKM 4490 im Herzen sowie separaten Clocks für die 44,1- und 48-kHz-Frequenzfamilien erhältlich, das PCM bis hoch zu 384 kHz verdaut. Die USB-Schnittstelle, die DAC-Sektion sowie die analoge Ausgangsstufe können auf dedizierte Stromversorgungen zurückgreifen.

Der 12 Kilogramm schwere Vollverstärker Moonriver 404 ist mit 2 x 50 Watt an 8 Ohm deklariert und wartet mit fünf Hochpegel-Eingängen auf, von denen zwei für die erwähnten Phono- beziehungsweise DAC-Module genutzt werden können. In der Basisversion ist der Moonriver 404 für augenscheinlich ziemlich faire 2.990 Euro zu haben, für Phono und USB-DAC werden zusätzliche 500 Euro beziehungsweise 600 Euro veranschlagt.

Weitere Informationen und Probehörmöglichkeiten bietet der Duisburger Vertrieb LEN Hifi, der Moonriver ganz frisch unter seine Fittiche genommen hat.

Kontakt

LEN HIFI Exklusive Musiksysteme
Herkenweg 6
47226 Duisburg
Deutschland

Telefon: +49(0)2065-544139
E-Mail: info@lenhifi.de
Web: https://www.lenhifi.de/

Billboard
Genelec 8341