Demnächst im Test:

Billboard
beyerdynamic Amiron Wireless Copper
News

Dynamischer Däne: Lyngdorf TDAI-1120 Streaming-Verstärker

von | 15. Februar 2020

Ein neuer Amp des dänischen Herstellers Lyngdorf mit interessanten Features wird voraussichtlich Ende April beziehungsweise Anfang Mai auf den Markt kommen. Es handelt sich dabei um den Streaming-Verstärker Lyngdorf TDAI-1120.

Er leistet 2 x 120 Watt an 4 Ohm oder 2 x 60 Watt an 8 Ohm und verfügt digitalseitig über je zwei koaxiale und optische S/PDIF-Inputs, HDMI-ARC sowie eine USB-Schnittstelle zum Anschluss von Speichermedien. Auf der analogen Seite kommt er sowohl mit einem Hochpegel- als auch einem Phono-MM-Eingang.

Außerdem lässt sich der Lyngdorf TDAI-1120 per LAN oder WLAN ins Netzwerk einbinden und streamt wahlweise via DLNA/UPnP, Apple AirPlay, Google Chromecast, vTuner, aber auch per Bluetooth. Die Steuerung des TDAI-1120 erfolgt standesgemäß per kostenloser App.

Lyngdorf TDAI-1120 Streaming-Verstärker

Vielfältige Konnektivität auf kleiner Fläche: Der Lyngdorf TDAI-1120 lässt sich auf viele Weisen füttern

Damit nicht genug – der dänische Streaming-Amp hat auch ein Einmess-System an Bord: Mittels mitgelieferten Messmikrofons (sogar ein passender Mikroständer ist im Lieferumfang enthalten) kann das Gerät an die akustischen Gegebenheiten des Raumes angepasst werden.

Erhältlich ist der Lyngdorf TDAI-1120 als Standalone-Gerät, er kann jedoch auch in professionelle Audio-Racks montiert werden.

Preis Lyngdorf TDAI-1120 Streaming-Verstärker: 1.999 Euro

Kontakt

Drei H Vertriebs GmbH
Stormsweg 8
22085 Hamburg
Deutschland

Telefon: +49(0)40 375 075 15
E-Mail: info@3-h.de
Web: https://3-h.de/

Billboard
Transrotor