Demnächst im Test:

Billboard
Wattson Audio Madison
News

Cayin HA-300MK2: Röhrenverstärker für Lautsprecher und Kopfhörer

von | 31. Mai 2022

Es gibt Neues vom Hersteller Cayin, nämlich einen ambitionierten Röhrenamp, der sowohl Lautsprecher- als auch Kopfhörerverstärker in Personalunion ist. Das wird über Mehrfachwicklungs-Ausgangstransformatoren erreicht, die in der Primärwicklung auf drei in der Impedanz anpassbare Kopfhörerausgänge zuarbeiten, die Sekundärwicklung zielt hingegen auf die Lautsprecherausgänge. Die Betriebsart wird mittels frontseitigen Kippschalters angewählt. Auch dank der 300B-DHT-Ausgangsröhren soll der Klang des Cayin HA-300MK2 eine nachgerade holografische Präsenz entwickeln, heißt es in der Pressemitteilung.

Cayin HA-300MK2 – Technik und Schnittstellen

Der Cayin HA-300MK2 bietet zwei Hochpegeleingänge, je einen XLR- und Cincheingang, wobei der XLR-Eingang durch ein Paar Eingangsübertrager auf die asymmetrische Signalausgabe geroutet wird. Neben einem Anschluss für Lautsprecher – hier werden 8 Watt pro Kanal gereicht – bietet der Verstärker drei Kopfhöreranschlüsse: eine klassische 6,3-mm-Stereoklinke, einen symmetrischen 4,4-mm-Klinkenanschluss sowie einen vierpoligen symmetrischen Anschluss (XLR4). Bemerkenswert ist die Impedanzanpassung an die vorhandenen Kopfhörer in drei Schritten, die ebenfalls per Kippschalter wählbar ist: So gibt es den Bereich „Low“ für Impedanzen von 8 bis 64 Ohm, den Bereich „Mid“ für Impedanzen von 65 bis 250 Ohm und den Bereich „High“ für Kopfhörer mit einer Impedanz von maximal 600 Ohm. Darüber hinaus werden die symmetrischen Anschlüsse mit etwas mehr Leistung beliefert als der unsymmetrische.

 

Cayin HA-300MK2 Röhrenverstärker in Silber

Cayin HA-300MK2 Röhrenverstärker: hier in der Version mit silberner Front

Auch optisch macht der Verstärker was her: Das zweiteilige Gehäusedesign weist Stromversorgung und Verstärker getrennte „Appartements“ zu, beide Komponenten sind über versilberte Teflonkabel mit Lock-On-Schnellverschlüssen miteinander verbunden. Die Stromversorgung besorgt ein großzügig dimensionierter Ringkerntrafo, dessen Ausgangsspannung von vier „NOSRCA 22DE4“-Gleichrichterröhren in Gleichspannung gewandelt wird.

Für die rauscharme und feinjustierbare Lautstärkeregelung gibt es einen Pegelsteller, der auf einem 41-stufigen Alps-Poti basiert. Weitere Features des Cayin HA-300MK2 sind Anti-Schock-Puffer aus Silikongel, die auf die 300B einwirkende Mikrofonieeffekte minimieren sollen, sowie eine einminütige Startverzögerung zum Schutz der Röhren und Schaltkreise.

Erhältlich ist der Amp ab sofort in der Variante Schwarz, ab August soll es auch eine Version mit silberfarbener Front geben.

Preis Cayin HA-300MK2: 5.480 Euro

Kontakt

Cayin Audio Distribution GmbH
An der Kreuzheck 8
61479 Glashütten-Schlossborn

Telefon: +49 (0)6174-9554412
E-Mail: info@cayin.com
Web: https://cayin.com/

Billboard
Acapella Audio Arts