Billboard
Abacus
Demnächst im Test:

News

Phono mit Gimmick: Cambridge Audio Alva TT Bluetooth-Schallplattenspieler

Der britische Hersteller Cambridge Audio ist nunmehr ein halbes Jahrhundert am Markt – und feiert, so die aktuelle Pressemitteilung, zu diesem Anlass das Medium Schallplatte. Mit dem Alva TT stellt Cambridge Audio einen Schallplattenspieler vor, der das Signal nicht nur analog mittels eines integrierten Vorverstärkers beziehungsweise eines Paars Hochpegel-Cinchbuchsen zum direkten Anschluss an Verstärker/Aktivlautsprecher ausgibt, sondern auf Wunsch auch  A/D-gewandelt per Bluetooth im aptX-HD-Standard.

Der direktgetriebene Dreher kommt mit zwei Geschwindigkeiten (33 1/3 und 45 U/min.) sowie einem massiven Plattenteller aus hochverdichtetem Polyoxymethylen (POM). Geliefert wird er mit einem vormontierten und justierten MC-Tonabnehmersystem aus eigener Entwicklung. Auch der integrierte Phonovorverstärker basiere, so Cambridge Audio, auf den eigenen “bewährten Modellen Solo und Duo”. Der A/D-Wandler arbeitet intern mit 24 Bit / 48 kHz und sendet somit ein vollwertiges Signal an die jeweiligen Bluetooth-Empfänger.

Sie möchten den Plattenspieler live erleben? Dann kommen Sie zu den Norddeutschen HiFi-Tagen vom 02. – 03. Februar 2019 (Holiday Inn Hamburg). In Raum 1707 logiert Cambridge Audio, selbstverständlich nicht nur mit dem Alva TT, sondern auch zahlreichen anderen HiFi-Schmankerln.

Erhältlich ist der Cambridge Audio Alva TT Plattenspieler ab April 2019. Das MC-Tonabnehmersystem ist bereits im Lieferumfang erhalten, es kann aber auch einzeln für 500 Euro erworben werden.

Preis Cambridge Audio Alva TT Schallplattenspieler: 1.700 Euro

Kontakt

Cambridge Audio
Alter Wandrahm 15
20457 Hamburg
Deutschland

Telefon: +49(0)40 947 92800
E-Mail: info@cambridgeaudio.com
Web: https://www.cambridgeaudio.com/deu/de

Billboard
Blumenhofer Acoustics