Demnächst im Test:

Billboard
Cayin Hifitage
News

Audio Research I/50 – Neuer Röhrenverstärker mit Upgrade-Option

von | 28. Juni 2022

Es gibt mal wieder Neuigkeiten von Audio Research mit Sitz in Minnesota/USA: Mit dem I/50 stellt das Unternehmen einen reinrassigen Röhrenvollverstärker vor, der optional mit einem Phono- sowie einem DAC-Modul (letzteres wird voraussichtlich im Laufe des Jahres erhältlich) erweitert werden kann. Jeder Audio Research I/50 durchlaufe, so die Pressemitteilung, einen finalen Soundcheck von Klangdesigner Warren Gehl, bevor es in die Auslieferung gehe.

Audio Research I/50: Technik und Konzept

Der Audio Research I/50 kommt mit 6922-Röhren in der Vorstufe und gematchten / selektierten 6550WE im Endstufenbereich. Die Leistung: Bis zu 50 Watt pro Kanal, es sind Abgriffe für 4 und 8 Ohm vorhanden. Drei Hochpegeleingänge gibt es (2x Cinch, 1x XLR), von denen einer auf Wunsch an der Lautstärkeregelstufe vorbei betrieben werden kann.

Audio Research I/50 Vollverstärker in Schwarz

Audio Research I/50 Vollverstärker – hier in Schwarz.

Der gut 18 Kilogramm schwere Amp ist mit einer leistungsfähigen Stromversorgungseinheit ausgestattet und hat als nettes Gimmick sogenannte LexieTubes zur Anzeige von Lautstärke bzw. Eingangswahl. Im Lieferumfang enthalten ist außerdem eine Vollmetallfernbedienung.

Erhältlich ist der Audio Research I/50 in Silber und Schwarz –  jeweils mit Cerakote-Oberflächen (keramikbasierte Beschichtung mit extremer Härte). Der Preis liegt bei 6.498 Euro.

Kontakt

Audio Components Vertriebs GmbH
Leverkusenstraße 3
22761 Hamburg
Deutschland

Telefon: +49(0)40-4011303-80
E-Mail: info@audio-components.de
Web: https://www.audio-components.de/

Billboard
My Sound