Demnächst im Test:

Billboard
AVM
News

Streaming für Fortgeschrittene: Advance Paris Playstream A5 & A7 – Netzwerkspieler

von | 29. Februar 2020

Eigentlich sind es nicht nur Netzwerkspieler, sondern fast schon – von einem CD-Laufwerk abgesehen – All-in-one-Anlagen, die Advance Paris in einer aktuellen Pressemitteilung vorstellt. Was sie eint: Sie haben Class-AB-Verstärker verbaut, kommen mit diversen analogen und digitalen Eingängen und haben auch noch einen FM- und DAB+-Tuner im Gepäck. Sie unterscheiden sich unter anderem in Bezug auf die verbauten DAC-Chipsätze sowie die Verstärkerleistung.

Der kleinere von ihnen, der Playstream A5, leistet 2 x 80 Watt und kommt mit DAC-Chips von Wolfson und Asahi Kasei. Der größere Bruder namens Playstream A7 hingegen ist ausschließlich mit Asahi-Kasei-Chips bestückt und bringt 2 x 115 Watt Sinusleistung.

Advance Paris Playstream A7

Wenn das mal keine Anschlussvielfalt ist: die Heckpartie des Advance Paris Playstream A7

Alte und neue Welt miteinander verbinden, das scheint die Idee bei den Geräten zu sein: So finden wir beim Playstream A7 nicht nur einen Phono-Eingang (MM und MC), sondern beide Geräte haben auf ihrer Frontplatte einen schönen Mix aus hochauflösendem Display und blau beleuchteten VU-Metern.

Preis:

  • Advance Paris Playstream A5: 989 Euro
  • Advance Paris Playstream A7: 1.289 Euro

Kontakt

quadral GmbH & Co. KG
Am Herrenhäuser Bahnhof 26-30
30419 Hannover

Telefon: +4980)511–7904-0
E-Mail: info@quadral.com
Web: https://www.advance-paris.de/

Billboard
Nubert