Demnächst im Test:

Joachim Gerhard Collection Nano Beyerdynamic Blue Byrd 2 Beyerdynamic Blue Byrd 2 Wattson Emerson Digital Wattson Emerson Digital Riviera Levante Riviera Levante
Billboard
Transrotor
News

Wharfedale Elysian 1 und Elysian Center – neue Lautsprecher mit AMT und reichlich Tiefgang

von | 20. Oktober 2021

Die Lautsprechermarke Wharfedale wird im nächsten Jahr neunzig Jahre alt, da darf man mit einigem Recht von einem Traditionshersteller sprechen. Die Boxenschmiede ist aber nicht nur reich an Jahren, sondern auch an Schaffenskraft: Aktuell gibt es zwei Neuzugänge in der Flaggschifflinie Elysian, einen kompakten Zweiwegler namens Wharfedale Elysian 1 sowie den Wharfedale Elysian Center, der die Top-Baureihe Homecinema-tauglich macht.

Wharfedale Elysian 1 – Highend kompakt

Bis dato umfasste die Elysian-Linie zwei Dreiwege-Modelle, die Elysian 2 und Elysian 4 – Letzterer ein Standlautsprecher und mit knapp 56 Kilogramm/Stück ein veritabler Brocken. So auch die „kompakte“ Elysian 2: Sie ist 70 Zentimeter hoch und 35 Kilo schwer.

Die neue Wharfedale Elysian 1 wirkt da schon handelsüblicher für eine Kompaktbox, wobei auch sie auf respektable Maße von 49 x 26 x 28,5 Zentimeter (HxBxT) und ein Gewicht von gut 15 Kilogramm kommt. Es handelt sich bei der Elysian 1, wie erwähnt, um eine Zweiwegekonstruktion, bei der ein eigens entwickelter Tiefmitteltöner mit 7-Zoll-Fiberglas-Matrix-Membran zusammen mit einem inhouse gefertigten Air Motion Transformer musiziert.

Wharfedale Elysian 1 in Klavierlack-Schwarz

Die neue Wharfedale Elysian 1 ist in drei Ausführungen zu haben, unter anderen wie hier im Bild in Klavierlack-Schwarz

Dank des „hocheffektiven Antriebs“ des Woofers und der sogenannten Slot-Loaded-Profiled-Port-Bassreflexkonstruktion – eine spezielle Downfire-Lösung, die Strömungsgeräusche minimieren soll –, sei eine kraftvolle Basswiedergabe bis hinunter auf 49 Hertz (-3 dB) erreichbar, was mit üblichen passiven Kompaktlautsprechern dieser Größe sonst kaum zu realisieren sei, so der deutsche Vertrieb IAD in der Pressemeldung.

Die Form des Lautsprechergehäuses trage nicht nur zur wertig anmutenden Optik der Wharfedale Elysian 1 bei, sondern biete zudem akustische Vorteile: Parallele Wände werden vermieden, sodass sich stehende Wellen im Innern und damit Gehäuseresonanzen reduzieren – das sorge für einen noch natürlicheren, entspannteren Klangeindruck. Die Oberflächen aller Elysian-Lautsprecher weisen einen vierschichtigen Klavierlack auf und sind wahlweise in Weiß, Schwarz oder Nussbaum zu haben.

Wharfedale bietet übrigens eigene Lautsprecherständer an: Deren Grundplatte nimmt dank des passenden Klavierlack-Finishs das Design der Elysian-Lautsprecher auf, während justierbare Spikes für eine effiziente Entkopplung Sorge tragen.

Stands für die Wharfedale Elysian 1

Die passenden Stands zur Wharfedale Elysian 1 liegen bei 590 Euro das Paar

Die vier Ständersäulen sind aus besonders hartem Edelstahl gefertigt und sollen deshalb auch bei höchsten Lautstärken und „markerschütternden Bassgewittern“ einen unverrückbaren Stand sicherstellen.

Paarpreis Wharfedale Elysian 1: 3.690 Euro (Lautsprecherständer: 590 Euro)

Wharfedale Elysian Center

Der ebenfalls neue Elysian Center kommt mit zwei 8,5-Zoll großen Basstreibern, einem 6-Zoll-Mitteltöner und dem für die Serie üblichen Air Motion Transformer – damit ist die Chassisbestückung die gleiche wie beim Topmodell Elysian 4.

Wharefedale Elysian Center mit Stand in Schwarz

Der ziemlich ausgewachsene Center-Speaker (83 x 32 x 34 cm, BxHxT; 30,2 kg) besitzt eine untere Grenzfrequenz von 35 Hertz (-3 dB) und kann optional ebenfalls mit passendem Stand (siehe Bild oben) bestellt werden.

Stückpreis Wharfedale Elysian Center: 3.990 Euro (Lautsprecherständer: 690 Euro)

Kontakt

IAD GmbH
Johann-Georg-Halske-Straße 11
41352 Korschenbroich

Telefon: +49(0)2161–617830
E-Mail: info@iad-audio.de
Web: https://wharfedale-deutschland.de/

Billboard
Audiodata MusikServer MSII