Billboard
Bluesound
News

Kid Rock: Teufels Bluetooth-Box Rockster Go

So kompakt, dass er problemlos in der Tasche oder im Rucksack Platz findet und mit 700 Gramm auch kein echtes Gewicht darstellt – die Rede ist von Teufels neuestem Bluetooth-Lautsprecher namens Rockster Go. Das Gehäuse sei robust ausgeführt worden und könne den einen oder anderen Stoß easy verdauen, so der Berliner Hersteller. Sogar ein unfreiwilliges Bad im See bringe den Rockster Go kaum aus der Fassung, so Teufel weiter, wurde er doch nach „IPX7“ wasserdicht gebaut: Die Mindestanforderung für diese Schutzklasse ist ein vollständiges Untertauchen in Wasser für 30 Minuten und einer Tiefe von bis zu einem Meter.

Zwei Vollbereichstreiber und eine passive Bassmembran sollen beim Teufel Rockster Go für ein klanglich kraftvolles Aufspiel sorgen, das angesichts der überschaubaren „Größe“ überrasche. Für die Übertragung zwischen Smartphone und Lautsprecher ist Bluetooth in aptX-Qualität zuständig. Der integrierte Akku liefere genug Saft für zwölf Stunden Spieldauer, so die Berliner, wobei sich der aktuelle Ladestand bequem per Knopfdruck aufrufen lasse. Für optimalen Bedienkomfort befinden sich die Tasten zur Musiksteuerung oben am Gerät.

Übrigens: Ein Teufel Rockster Go kann mit zwei Bluetooth-Zuspielern verbunden werden, sodass man abwechselnd Musik zum Lautsprecher schicken kann. Und wenn es etwas lauter werden soll, lassen sich auch zwei Rockster Go kabellos miteinander verbinden.

Der Teufel Rockster Go ist ab sofort im Teufel-Webshop zum Preis von 149,99 Euro bestellbar.

Kontakt

Lautsprecher Teufel GmbH
Budapester Straße 44
10787 Berlin

Telefon: +49(0)30–217 84 217
E-Mail: info@teufel.de
Web: www.teufel.de

Billboard
beyerdynamic Black Friday