Billboard
Bluesound
News

Vollverstärker: Nachgedoppelt

Onkyo präsentiert für den bekannten Vollverstärker A-9010 gleich zwei Nachfolger: den Onkyo A-9110 sowie den Onkyo A-9130. Während der Erstgenannte 2 x 50 Watt an 4 Ohm liefert, stellt der A-9130 jeweils 10 Watt mehr pro Kanal bereit. Doch das ist natürlich nicht der einzige Unterschied: So kann der etwas kräftigere Amp beispielsweise mit zwei Digitaleingängen (koaxiales und optisches S/PDIF) sowie einem Direct-Input zum Anschluss eines externen (AV-)Vorverstärker aufwarten.

Maßgeblich für den lebendigen Klang beider Verstärker sei die sogenannte Wide Range Amplification Technology (WRAT), so Onkyo. Dahinter verberge sich die „seit Langem bewährte Hochstromplattform mit Hochleistungs-EI-Transformator, zwei großen, maßgeschneiderten Hauptaudiokondensatoren und diskreten Leistungstransistoren“. Die Hochstromfähigkeit gewährleiste eine prompte Reaktion auf Schwankungen der Lautsprecherimpedanz und somit die präzise Steuerung der Lautsprecher, so der japanische Traditionshersteller. Eine weitere Technologie namens Optimum Gain Volume Control soll dem Wohlklang ebenfalls förderlich sein: Hierbei werde die Signalverstärkung genau so angepasst, dass nur die Hälfte der üblichen Dämpfung nötig sei, was sich positiv auf den Signalrauschabstand auswirke.

Zudem seien sowohl der Onkyo A-9110 als auch der Onkyo A-9130 bewusst auf den europäischen Klanggeschmack abgestimmt worden, um einen „warmen, satten und vollen Klangcharakter“ zu erzielen.

Mit vier Cinch-Line-Eingängen beim Onkyo A-9110 respektive fünf beim Onkyo A-9130 sowie einen MM-Phono-Input ist für Anschlussvielfalt gesorgt. Der Onkyo A-9130 bietet zudem, wie oben erwähnt, koaxial- und optisch-digitale Eingänge: Ein Wolfson-WM8718-Chip besorgt hierbei die Wandlung von Digitalsignalen mit einer Datenrate von bis zu 24 Bit/192 kHz. Um mögliche Störungen bei der Signalübertragung zu reduzieren, schaltet sich die digitale Audioplatine automatisch ab, sobald ein analoges Eingangssignal erkannt wird. Beide Modelle verfügen über Line-Level- und Subwoofer-Ausgänge sowie nichtmagnetische Lautsprecherklemmen.

Die Onkyo- Vollverstärker sind in Schwarz und Silber zu haben – und zwar ab kommendem Monat (September 2018). Der Onkyo A-9110 wechselt für 249 Euro den Besitzer, der Onkyo A-9130 für 349 Euro.

Kontakt

Pioneer & Onkyo Europe GmbH
Gutenbergstraße 3
82178 Puchheim

Telefon: +49(0)8142–4208-10
E-Mail: info@eu.pioneer.onkyo.com
Web: http://www.de.onkyo.com/de/

Billboard
XTZ