Billboard
Musical Fidelity
News

Nubert: Der verlorene Sohn

… ist wieder da. Bereits Anfang dieses Jahres vorgestellt, machten Unwetter beziehungsweise damit einhergehende Überschwemmungen am Stammsitz von Nubert in Schwäbisch Gmünd der weiteren Auslieferung der nuPower-A-Endstufen zunächst einen Strich durch die Rechnung.

Nicht zuletzt aufgrund des aufwendigen Produktionsverfahrens habe, wie Nubert mitteilt, die Fertigung der Ersatzgeräte rund ein halbes Jahr in Anspruch genommen. Aber nun stehen die vollsymmetrisch aufgebauten Class-AB-Kraftprotze endlich wieder zum Abruf bereit – und mit ihnen wie gehabt 2 x 540 Watt/4 Ohm Dauerleistung. Doch auch mit Blick auf „feinfühligere“ Messwerte überzeuge der nu Power A: Ein Rauschabstand von 117 dBA bei 1.000 Watt und eine gesamtharmonische Verzerrung (THD+N) von unter 0,002 % stellen beeindruckende Spitzenwerte dar“, so Nubert.

Füttern lässt sich der Bolide auch mittels Neutrik-XLR-Schnittstellen, die zusammen mit einem Cinch-Doppel die analogen Inputs darstellen. Ein Erdungskontaktschalter wirkt eventuellen Brummschleifen entgegen. Ausgangseitig nehmen „die hochpräzisen Feingewindeschraubklemmen Lautsprecherkabel mit einem Querschnitt von bis zu 6 Quadratmillimetern auf“, wie es in der Pressemitteilung heißt.

Zu den inneren Werten des Nubert nuPower A zählen unter anderem streuarme Schnittbandkern-Transformatoren, die zusätzlich mit einem Schirmungsgehäuse versehen sind und über 2 kW Leistung bereitzustellen vermögen. Im Stand-by-Betrieb geht es bei aller Leistungsschau mit 0,5 Watt dennoch rechtschaffen genügsam zu.

Das Äußere betreffend fügt sich die Endstufe mit 43 Zentimetern Breite brav in handelsübliche Racksysteme ein; ein Gehäuse aus teils gebürstetem, teils gestrahltem Aluminium, lackiert in Mattschwarz, soll die Wertigkeit der Nubert nuPower A unterstreichen.

Preis Endstufe Nubert nuPower A: 3.650 Euro

Kontakt:
Nubert electronic GmbH
Goethestr. 69 | 73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 – 92690-0
E-Mail: info@nubert.de
Web: www.nubert.de

Billboard
Lab12