Billboard
Quadral
News

Kraftvoll & kompatibel: Magnat kommt mit neuer Top-Soundbar CSB 1000

Mit dem Soundbar Magnat CSB 1000 will der Pulheimer Hersteller die Erfolgsgeschichte des Vorgängermodells SBW 250 erfolgreich fortsetzen: Dank sehr umfangreicher Ausstattung inklusive WLAN-Streaming und einem noch größeren Subwoofer biete das neue Flaggschiff unter den „Klangriegeln“ besten Sound und Multimedia in Reinkultur, entnehmen wir der aktuellen Pressemitteilung.

Dabei sei der Soundbar CSB 1000 das wohl anschlussfreudigste Gerät, das Magnat in seiner Geschichte als Lautsprecher- und Elektronik-Hersteller auf den Markt gebracht habe, so die Pulheimer weiter: Der Magnat CSB 1000 beherrscht den einfachen Anschluss an den Fernseher per HDMI-ARC, unterstützt aber auch HDMI-CEC und ist somit bequem per TV-Fernbedienung steuerbar. Drei weitere HDMI-Eingänge sind für zusätzliche Quellen (wie etwa Blu-ray-Player) offen. Ein optisch-digitaler und ein analoger 3,5-mm-Eingang lassen Geräte wie Fernseher ohne HDMI, CD-Player oder mobile Geräte andocken. Per aptX-Bluetooth kann kabellos gestreamt werden und auch der Aktiv-Subwoofer wird wireless angeschlossen, was dessen Platzierung besonders flexibel gestaltet. Die wichtigste Neuerung im Vergleich zum Vorgänger ist aber die WLAN-Funktionalität.

Hierfür setzt Magnat auf eine Lösung von Qualcomm. Das Stichwort lautet „Allplay“ – unter diesem Namen versammele sich ein umfangreiches Set an Technologien rund um das Streamen von Audio-Inhalten, so Magnat. Von diesen Vorteilen profitiere der Magnats CSB 1000, indem er sich zu einer „immer weiter wachsenden Familie an WLAN-Lautsprechern auf Qualcomm Allplay-Basis“ geselle. So kann der CSB 1000 in ein bestehendes Netzwerk aus Magnats hauseigenen WLAN-Lautsprechern CS 10 und CS 40 integriert, aber auch mit allen Allplay-kompatiblen Lautsprechern anderer Hersteller kombiniert werden. Damit stehen dem Magnat CSB 1000 viele neue Möglichkeiten offen: App-Steuerung, Multiroom, beliebige Lautsprechergruppierungen, Party-Modus, Internet-Radio, Streaming direkt von Smartphones, Tablets oder aus dem lokalen Netzwerk etc. Auch diverse Musikstreaming-Dienste sind mit von der Partie. Damit mutiere der CSB 1000 zur echten Medien-Zentrale, so Magnat.

Zur Bestückung: Der Magnat CSB 1000 kommt mit zwei 25-mm-Hochtönern, vier 35 x 90-mm-Mitteltönern sowie besagtem, kabellos angebundenem Subwoofer, dessen Tieftöner dank 250 Millimeter Durchmesser und 100 Watt Sinusleistung den unteren Lagen gehörig Schub geben soll. Der Soundbar selbst wird mit 80 Watt Sinusleistung aus einem integrierten 4-Kanal-Class-D-Verstärker versorgt. Damit die Verstärker die volle Kontrolle über die insgesamt sieben Lautsprecherchassis behalten, übernimmt ein digitaler Signalprozessor die Filterung, führt Zeit- und Frequenzgangkorrekturen durch, bietet vier Klang-Presets an und simuliert bei Bedarf einen Klangraum „weit über die Abmessungen hinaus“, so die Pulheimer.

Preis Magnat CSB 1000: 699 Euro

Kontakt

Magnat Audio-Produkte GmbH
Lise-Meitner-Straße 9
50259 Pulheim

Telefon: +49(0)2234–807-0
E-Mail: info@magnat.de
Web: www.magnat.de

Billboard
AVM